Gesagt, gemäht.
Die Fendt Slicer Scheibenmähwerke.

Über die Fendt Slicer Scheibenmähwerke muss man nicht viele Worte verlieren. Alleine ihre enorme Schlagkraft spricht für sich. Ebenso die Qualität des makellos geschnittenen und schmutzfreien Futters. Eines möchten wir jedoch betonen: Gewöhnen Sie sich schon einmal an schnelle und effiziente Futterernte in jedem Gelände.

Schnittige Technik, die für Sie durch Dick und Dünn geht.

Perfekt auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Betriebe abgestimmt: die Fendt Slicer Scheibenmähwerke mit Stirnradantrieb. Ihre leichte Bauweise ermöglicht speziell in Kombination mit kleineren Traktoren ab 50 PS eine große Arbeitsbreite bis 3,18 m und damit eine beachtliche Flächenleistung. Der flache Mähbalken mit serienmäßiger Federentlastung passt sich dabei reaktionsschnell an das Gelände an. Das Ergebnis: Eine ideale Bodenführung, welche die Grasnarbe schont und Verschmutzungen des Futters unterbindet.

Stirnradantrieb

Im Großflächen-Bereich sind die Fendt Slicer Scheibenmähwerke mit Kompaktwinkelantrieb erste Wahl. Ob als Frontanbau Zugbock bzw. Pendelbock, Heck-Dreipunktanbau Mitten- bzw. Seitenaufhängung, oder als Heck-Mähwerkskombination mit bis zu 9,30 m Arbeitsbreite: Ihr exakter Schnitt macht selbst vor dichtesten Futterbeständen nicht halt. In Kombination mit
Aufbereiter und Förderband erzielen Sie so immer und überall qualitativ bestes Futter in kürzester Zeit.

Kompaktwinkelantrieb

Einmal Slicer, immer Slicer.

DriveGuard und SafetySwing

Wer die innovativen Sicherheitssysteme der Fendt Slicer Scheibenmähwerke einmal kennen gelernt hat, will sie nie wieder missen. So schützt die patentierte Anfahrtssicherung SafetySwing Ihre Mähkombination, indem die Mäheinheit zuverlässig über Hindernisse hinweg gleitet. Sollte dennoch einmal eine einzelne Mähscheibe angefahren und blockiert werden, schert die Überlastsicherung DriveGuard an einer definierten Sollbruchstelle ab und der Antriebsstrang wird sofort unterbrochen. DriveGuard schützt serienmäßig den Antriebsstrang aller Scheibenmähwerke mit Kompaktwinkelantrieb.

Fliegender Wechsel mit ComfortChange

Dank ComfortChange, einem weiteren kleinen aber wirkungsvollen Detail, gelingt auch der Klingenwechsel besonders schnell und sicher. Einfach das Fendt Slicer Wechselwerkzeug ansetzen und es arretiert sich in der geöffneten Mähscheibe von selbst. Somit haben Sie beide Hände frei für den anschließenden Klingentausch.

DriveGuard

Schützt den Antrieb, vermeidet Schäden und senkt Reparaturkosten: die Überlastsicherung DriveGuard.

SafetySwing

Die patentierte Anfahrtssicherung SafetySwing lässt den Mähbalken zum Schutz vor Beschädigungen bei Kollisionen einfach ausweichen.

ComfortChange

Beim ComfortChange Klingenschnellwechsel ist der Name Programm.

Einfachste Reparaturmöglichkeiten

Gesagt, repariert – der Austausch von Verschleißteilen gestaltet sich beim Fendt Slicer extrem einfach. Ob Wechsel der Sechskantwelle oder der DriveGuard-Scheibe nach Überlastung, oder dem partiellen Ersetzen einzelner Bauteile am Mähbalken: die durchdachte und montagefreundliche Schraubkonstruktion macht jede Reparatur zum Kinderspiel.

Sechskantwelle

Bei extremer Belastung bricht die Sechskantwelle zum Schutz der Maschine gezielt an der Sollbruchstelle.

Balkenaufbau

Der geschraubte Balkenaufbau ist extra montage- und reparaturfreundlich.