Deine Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) in Hohenmölsen

Ein Azubi erzählt...

Jacob Erfahrungsbericht Ausbildung bei Fendt

Hallo, ich bin Jacob, Auszubildender zum Industriemechaniker im 3. Lehrjahr.

Warum ich mich für diesen Ausbildungsberuf entschieden habe

Während meines einjährigen Praktikums in der Qualitätssicherung bei AGCO in Hohenmölsen habe ich erste Erfahrungen im Bereich der Metalltechnik gesammelt und viel Spaß und Freude an meinen Tätigkeiten gehabt. Während dieser Zeit habe ich dann auch den Entschluss gefasst, mich bei AGCO für eine Ausbildung zum Industriemechaniker zu bewerben.


Mein bisheriges Highlight in der Ausbildung

Die unterschiedlichen Qualitätsprüfungen von Bauteilen- und Baugruppen interessieren mich sehr. Weiterhin gefällt mir das Arbeiten an Dreh- und Fräsmaschinen. Die Kolleginnen und Kollegen, die ich in den bisherigen Bereichen kennengelernt habe, waren allesamt hilfsbereit und freundlich, das ist wirklich toll.


Darum solltest du dich auch für eine Ausbildung bei uns bewerben

Die Berufsausbildung hat hier einen hohen Stellenwert. Du kannst dich auf eine super Zusammenarbeit mit unserem Verbundausbildungspartner und den dazugehörigen Besuch des Ausbildungszentrums im ersten Ausbildungsjahr freuen. Außerdem wirst du intensiv auf die Abschlussprüfungen vorbereitet und einem super Ergebnis steht nichts mehr im Wege!

Dein Werkzeugkasten

Mosaic

Das bringst du mit

  • Realschulabschluss
  • Technisches Interesse & Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Kenntnisse in Mathe und Physik von Vorteil
  • Logisches Denken
  • Sorgfalt & Teamfähigkeit
  • Mosaic

    Alles auf einen Blick

    Berufsbild:

    • Programmierung und Bedienung von CNC-Maschinen
    • Bearbeitung und Herstellung von Bauteilen und Gruppen
    • Montage und Demontage von Baugruppen, Maschinen und Anlagen
    • Instandhaltung und Wartung von Baugruppen, Maschinen und Anlagen

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre


    Unsere Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2023 werden im August ausgeschrieben. Informationen dazu findest du dann hier.

  • Mosaic

    Infos zur Berufsschule

    • Berufsschule Zeitz
    • 11-12 Wochen Blockunterricht pro Jahr
    • Allgemeine Fächer: Deutsch, Sozialkunde, Sport, Ethik
    • Fachspezifische Fächer: Instandhaltung, Fertigungstechnik, Bauelemente
  • Mosaic

    Das bringst du mit

    • Realschulabschluss
    • Technisches Interesse & Verständnis
    • Handwerkliches Geschick
    • Gute Kenntnisse in Mathe und Physik von Vorteil
    • Logisches Denken
    • Sorgfalt & Teamfähigkeit

Dein Ausbilder

Ausbilder bei Fendt Icon

Das bin ich

Ich bin Michael Schütze und habe selbst eine Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik absolviert. Nach verschiedenen beruflichen Stationen und Weiterbildungen bin ich 2017 bei AGCO in Hohenmölsen als Ausbildungsleiter und Planer für Oberflächentechnik eingestiegen.


Das macht die Ausbildung bei uns besonders

Wir haben am Standort Hohenmölsen eine große Vielfalt an unterschiedlichen Technologien für die Metallbearbeitung und können dir dadurch ein breites Spektrum an Kenntnissen und Fertigkeiten vermitteln. Unsere Montagelinie bietet dir die Möglichkeit, aktiv bei der Entstehung verschiedener Fendt Maschinen, z. B. dem Fendt Rogator, dabei zu sein. Durch eine regionale Kooperation erhältst du in einem modernen Ausbildungszentrum einen intensiven Metallgrundlehrgang und wirst bestens auf den späteren Einsatz in den verschiedenen Bereichen vorbereitet.


Mein Tipp für dich

Nutze die Gelegenheit, bereits während der Schulzeit ein Schnupperpraktikum bei uns zu machen. Du kannst während dem Schnupperpraktikum Einblicke in die verschiedenen Bereiche erlangen und erste Erfahrungen sammeln. Auf der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsberuf ist das ein wichtiger erster Schritt.