Die lange Reise des 1000sten Fendt 1000 Vario

Marktoberdorf, Deutschland

Der 1000ste Fendt 1000 Vario wird auf einen LKW-Anhänger verladen und zum Hamburger Hafen gebracht, wo er verschifft wird.

Hamburg, Deutschland

Im Hamburger Hafen wird der Fendt 1000 Vario zusammen mit 9 weiteren Fendt Traktoren auf die "Atlantic Sun" verladen.
Von hier aus beginnt die Überfahrt nach Nordamerika.

Liverpool, Großbritannien

In Europa fährt das Frachtschiff noch die Häfen in Antwerpen (Belgien) und Liverpool an, um weitere Fracht zuzuladen.
Dann geht es in rund 20 Tagen über den Atlantik.

Mount Forest, Kanada

Im kanadischen Bundesstaat Ontario vertreibt der Händler Maple Lane Farm Service Inc. seit dem Jahr 2000 Traktoren aus dem Hause Fendt.
Das Fahrzeug wird hier nochmal gereinigt und steht für die Abholung durch den Kunden bereit.

Baltimore, USA

Im AGCO Assembly Center in Edgewood, Maryland finden die Vorbereitungen für den Versand zum Händler statt.

Halifax, Nova Scotia, Kanada

Über Halifax in Kanada und New York in den Vereinigten Staaten erreicht der Fendt 1000 Vario den nordamerikanischen Kontinent.

Hamburger Hafen: Verladen & Verschiffen

Rund 20 Tage unter Deck auf hoher See

Zusammen mit 9 weiteren Fendt Traktoren wurde der 1000ste Fendt 1000 Vario Anfang 2018 auf die „Atlantic Sun“ verladen. Auf den Decks 4, 5 und 6 werden bei diesem Frachtschiff die größeren Maschinen und Fahrzeuge wie der Fendt 1000 Vario gesichert.

Die Route über den Atlantik wird vom jeweiligen Kapitän unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterbedingungen vorgegeben. Etwaige Änderungen der Wasserstände, Stürme und Eisberge können die Route gerade in den Wintermonaten beeinflussen.

Ankunft in Nordamerika - Baltimore, USA

Baltimore, Maryland

Zum ersten Mal hat der 1000er nordamerikanischen Boden unter den Reifen.

AGCO Assembly Center

In Baltimore/Edgewood wird der Traktor für den Versand zum Händler nach Kanada vorbereitet.

Verladen & bereit für die Abfahrt

Per Truck geht es nun zum Händler nach Kanada.

Endlich in Kanada - der 1000er wird beim Händler in Ontario angeliefert

Traktor-Finish für den Kunden

Nach einer mehr als 10 stündigen Tour - vorbei an den Niagara-Fällen - kam der Fendt 1000 Vario in Mount Forest, Ontario an. Der erfolgreiche kanadische Händler Maple Lane Farm Service Inc. vertreibt hier seit dem Jahr 2000 Fendt Traktoren.

Neben Verkaufs- und Ausstellungsräumen bietet der kanadische Händler auch mit einer voll ausgerüsteten Werkstatt den gesamten Service sowie Wartung und Reparatur für Kunden an.

Nach einer ordentlichen Reinigung steht der 1000ste Fendt 1000 Vario für den Kunden zur Abholung bereit.

Bildergalerie: Feierliche Übergabe an die neuen Besitzer