2015-12-15Pressemitteilung

Fendt gewinnt „Goldene Ähre“ in Belgien

Gleich zwei Auszeichnungen für herausragende technische Innovationen erhält Fendt auf der Agribex, der führenden Landtechnikmesse für die Benelux-Statten und Nordfrankreich: Eine „Goldene Ähre“ für die neue Reifendruckregelanlage VarioGrip Pro und eine „Silberne Ähre“ für den neuen Antriebstrang Fendt VarioDrive.

Fendt gewinnt „Goldene Ähre“ in Belgien

Gleich zwei Auszeichnungen für herausragende technische Innovationen erhält Fendt auf der Agribex, der führenden Landtechnikmesse für die Benelux-Statten und Nordfrankreich: Eine „Goldene Ähre“ für die neue Reifendruckregelanlage VarioGrip Pro und eine „Silberne Ähre“ für den neuen Antriebstrang Fendt VarioDrive.

(v.r): Julien Van der Haeghe (Geschäftsleitung van Hilaire Van der Haeghe), Thomas Hoeterickx (Produktmanager Fendt), Jean Christophe Smeets (Geschäftsleitung van Hilaire Van der Haeghe) und Tom Van Looveren (Fendt Sales Manager) mit seiner Tochter

„Mit einer Goldenen Ähre für VarioGrip Pro und einer Silbernen Ähre für VarioDrive haben wir mit Fendt von insgesamt 5 verliehenen Auszeichnungen den Löwenanteil abgeräumt“, freut sich Tom Van Looveren, Verkaufsleiter beim belgischen Fendt Importeur Van der Haeghe über die Anerkennung der Jury. „Die Auszeichnungen sind ein weiterer Beweis‎ für die Technologieführerschaft und Innovationskraft von Fendt. Daneben sind wir bei Van Der Haeghe auch stolz auf den Verkauf des ersten 1050 in Belgien."

Die Jury für die Goldenen und Silbernen Ähren besteht aus vier unabhängige Experten aus der Agrarbranche, zusammengesetzt aus Fachjournalisten und Professoren für Landtechnik.

Auch in Belgien konnte der Fendt Importeur Van der Haeghe einen neuen Fendt 1050 Vario verkaufen

Die Agribex fand zum 69. Mal statt. Über 105.000 Besucher kamen vom 8. – 13. Dezember auf dem Gelände der Brussls Expo.

Bildergalerie

Downloads