2015-05-27News

Erster 5-Sterne-Betrieb in Deutschland

Als erste Handelsniederlassung in Deutschland bekommt das Agrartechnikzentrum der ZG Raiffeisen Technik GmbH im Pfullendorfer Stadtteil Aach-Linz (Baden-Württemberg) eine 5-Sterne-Bewertung vom Landtechnikkonzern AGCO.

Erster 5-Sterne-Betrieb in Deutschland

Als erste Handelsniederlassung in Deutschland bekommt das Agrartechnikzentrum der ZG Raiffeisen Technik GmbH im Pfullendorfer Stadtteil Aach-Linz (Baden-Württemberg) eine 5-Sterne-Bewertung vom Landtechnikkonzern AGCO.

„Daumen hoch“ – die Mitarbeiter der ZG Raiffeisen Technik GmbH in Pfullendorf freuen sich über die erste 5-Sterne-Zertifizierung von AGCO

Im April 2013 öffnete nach neunmonatiger Bauzeit das neue Agrartechnikzentrum seine Tore. Der Neubau unweit des bisherigen Standorts war nötig geworden, um Kundenwünsche auch in Zukunft bestmöglich bedienen zu können.

„Als wir uns damals entschlossen haben, das neue Zentrum zu bauen, habe ich unsere jungen Meister zusammengeholt, um neue, praxisorientierte Standards für unsere Filialen zu entwickeln“, erzählt Georg Baumann, Geschäftsführer der ZG Raiffeisen Technik. „Dazu gehört für mich auch, dass die Räume Möglichkeiten einer offenen Kommunikation bieten, aber auch eine ausreichend große Expansionsfläche.“

(v.r.): Georg Baumann, Geschäftsführer der ZG Raiffeisen Technik und Markus Blender, Niederlassungsleiter der ZG Raiffeisen Technik GmbH in Pfullendorf

Der Landtechnikkonzern AGCO zertifiziert seit 2009 die Händler mit fünf möglichen Sternen. In diese Bewertung fließen Kundenvorteile ein, wie bestens geschultes Fachpersonal, Spezialwerkzeuge in der Werkstatt, ein umfangreiches Ersatzteillager sowie ein voll ausgestatteter Werkstattwagen für Reparaturen vor Ort. Des Weiteren werden in die Bewertung auch die Vorteile der jeweiligen Niederlassung miteinbezogen. Dazu gehört beispielsweise die Motivation der Mitarbeiter oder auch die Dokumentation der Betriebsleistungen, die dem Kunden gegenüber auch belegt werden können.

Insgesamt zwei Millionen Euro hat die ZG Raiffeisen Technik GmbH in das neue Agrartechnikzentrum investiert. „Natürlich haben wir auch diskutiert, was wir alles für den neuen Standort brauchen“, so Georg Baumann. „Schnell war aber klar, ein moderner Betrieb muss heute für die professionellen Landwirte auch das entsprechende Spezialwerkzeug, die Diagnosegeräte usw. vorrätig haben. Für unsere Kunden zählt einfach, wie schnell und wie gut erledigt der Händler die Arbeit.“

Ein neuer Rollen-Bremsprüfstand, eine Montagegrube sowie ein großer Werkstattkran erleichtern den Werkstatt-Mitarbeitern die Arbeit. Im zweigeschossigen Ersatzteillager hat das Agrartechnikzentrum Pfullendorf ausreichend Ersatzteile deponiert. „Gerade während der Erntezeit müssen wir unseren Kunden schnell weiterhelfen können“, erklärt Niederlassungsleiter Markus Blender. „Unsere Schnelligkeit, der unablässige Service und nicht zuletzt die große Motivation unserer Mitarbeiter machen den Erfolg unseres Betriebes aus. Dass wir jetzt von unabhängiger Seite auch 5 Sterne erhalten haben, freut uns alle sehr.“

„Ich gratuliere dem Agrartechnikzentrum der ZG Raiffeisen Technik GmbH in Pfullendorf zu dieser einzigartigen Auszeichnung“, beglückwünscht Andreas Loewel, Direktor Fendt Vertrieb Deutschland, die ZG Filiale in Aach-Linz. „Dass es bisher der einzige 5-Sterne-Standort ist, zeigt wie anspruchsvoll die Standards der Händlerbewertung sind und wie hoch das deutsche Qualitätsverständnis ist“.