2017-02-10News

Reitstunde mit der erfolgreichsten Dressurreiterin aller Zeiten

Die erfolgreichste Dressurreiterin aller Zeiten, Isabell Werth, hat auf der Weltmesse des Pferdesports Equitana eine Lehrstunde powered by Fendt gegeben und einige ihrer Erfolgsgeheimnisse im Umgang mit Pferden verraten.

Reitstunde mit der erfolgreichsten Dressurreiterin aller Zeiten

Die erfolgreichste Dressurreiterin aller Zeiten, Isabell Werth, hat auf der Weltmesse des Pferdesports Equitana eine Lehrstunde powered by Fendt gegeben und einige ihrer Erfolgsgeheimnisse im Umgang mit Pferden verraten.

Der neue Fendt 1046 Vario ist der größte Schlepper, den die Stiftung Juliusspital Würzburg je im Einsatz hatte - und schließlich blicken sie schon auf ca. 440 Jahre Geschichte zurück. Kernstück der Stiftung ist ein Krankenhaus sowie ein Seniorenstift.

Mit rund 1.050 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche, auf der vorwiegend Zuckerrüben, Getreide und Raps angebaut werden, ist die Stiftung aber auch einer der größten landwirtschaftlichen Betriebe in Bayern.

Die großen Ackerflächen werden jetzt mit dem neuen Fendt 1000 Vario bewirtschaftet. Der neue Traktor ersetzt zwei ältere Modelle und ist mit einer integrierten Reifendruckregelanlage VarioGrip ausgestattet, um besonders bodenschonend und kosteneffizient zu arbeiten.

Zum Juliusspital gehören auch 180 Hektar Weinbau. Das Weingut ist das größte in Bayern und das zweitgrößte Deutschlands. Hier haben sich bereits seit Jahren rund 20 Fendt Weinbau- und Standardtraktoren im Einsatz bewährt.

Der Leiter des Deutschen Fendt Vertriebes, Andreas Loewel (mitte), überreicht symbolisch den Traktorschlüssel an Horst Kolesch (Leiter Juliuspital Geschäftsbereich Landwirtschaft, Weinbau und Forsten, l.) und Walter Herberth (Leiter der Stiftung Juliusspital)

Die großen Ackerflächen werden jetzt mit dem neuen Fendt 1000 Vario bewirtschaftet. Mit rund 1.050 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche ist die Stiftung aber auch einer der größten landwirtschaftlichen Betriebe in Bayern.

Downloads