2017-03-14News

Integration: Semere und Jamal sammeln wertvolle Praxiserfahrung bei AGCO/Fendt

Marktoberdorf, im März 2017. Semere und Jamal sind zwei Flüchtlinge aus Eritrea und Nigeria, die in der Fendt Lehrwerkstatt in Marktoberdorf ein Praktikum zur Berufsintegration absolvieren. Beide bringen bereits erste technische Erfahrungen aus ihrer Heimat mit. Vier Wochen lang werden sie theoretische und praktische Grundkenntnisse im technischen Bereich kennenlernen.

Integration: Semere und Jamal sammeln wertvolle Praxiserfahrung bei AGCO/Fendt

Marktoberdorf, im März 2017. Semere und Jamal sind zwei Flüchtlinge aus Eritrea und Nigeria, die in der Fendt Lehrwerkstatt in Marktoberdorf ein Praktikum zur Berufsintegration absolvieren. Beide bringen bereits erste technische Erfahrungen aus ihrer Heimat mit. Vier Wochen lang werden sie theoretische und praktische Grundkenntnisse im technischen Bereich kennenlernen.

(von links) Simon Mößmer (Ausbildungsleiter), Semere Haile, Mohammed Jamal, Melanie Strnad (Kolping Akademie) und Nils Mütze, Personalleiter AGCO GmbH, Marktoberdorf

Dabei stehen Feilen, Sägen, Bohren und der Umgang mit Maschinen auf der Tagesordnung. Bereits in den ersten Tagen haben sich Semere und Jamal sehr gut in die Gemeinschaft der Auszubildenden integriert. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Lehrwerkstatt die Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt unterstützen können. Durch das Praktikum können wir Semere und Jamal hoffentlich den Start ins Arbeitsleben erleichtern und drücken den beiden die Daumen, dass sie sich weiter so gut integrieren“ so Nils Mütze, Direktor Personal (HR) für Deutschland, Niederlande und Österreich.

Bilder herunterladen