360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Außergewöhnliche Details ergeben das perfekte Ganze.

Xenon Arbeitsscheinwerfer leuchten die Umgebung perfekt aus. Auf Wunsch gibt es LED-Scheinwerfer.

Das Heckhubwerk lässt sich von den hinteren Kotflügeln aus bedienen.

An der Front befindet sich ein Druckluftanschluss um den Kühler zu reinigen.

Auch nach vorne und zur Seite wird das Arbeitsumfeld perfekt ausgestrahlt. LED-Scheinwerfer gibt es auf Wunsch.

Vier wartungsfreie Batterien sorgen für Spannung im Fendt 1100 MT.

Eine vollwertige Druckluftanlage steht für gebremste Anbaugeräte zur Verfügung.

Um die Laufbänder zu spannen, sind die Druckanschlüsse leicht zugänglich.

Die groß dimensionierten Kühlerpakete sind leicht zu reinigen.

Der 12 -Zylinder AGCO Power Motor besticht durch seine Laufruhe und gute Wartungszugänglichkeit.

Mosaic

Knapp 990 kg Gewicht können am vorderen Rahmen montiert werden.

  • Mosaic

    Knapp 990 kg Gewicht können am vorderen Rahmen montiert werden.

  • Mosaic

    Der Motor ist gedämpft eingebaut.

  • Mosaic

    Im Heck finden sich sechs Hydraulikventile, ein Leckölanschluss und PowerBeyond.

  • Mosaic

    Für externe Verbraucher steht ein 12 V Anschluss im Heck zur Verfügung. Der ISOBUS-Anschluss schafft eine Verbindung zu den Anbaugeräten.