360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Wahre Größe – Leistung und Effizienz im Einklang.

Pure Leistung

Das Leistungsspektrum der Fendt 200 Vario reicht von 77 PS bis 111 PS Maximalleistung. Der 3-Zylinder-AGCOPower-Motor überzeugt mit Spritzigkeit und Dynamik sowie einer hohen Leistung verbunden mit einzigartiger Laufruhe. Die 4-Ventil Technik ermöglicht zusammen mit Turbolader und Wastegate eine optimale Leistungsentfaltung.

Einfach sauber

Dank Dieseloxidationskatalysator (DOC) und externer Abgasrückführung (AGRex) werden die strengen Abgasnormen ganz ohne Wartungsaufwand eingehalten. Dabei sind die kompakten Traktoren äußerst sparsam: reduzierte Drehzahlen und hohe Drehmomente ermöglichen 40 km/h Transportgeschwindigkeit bei nur 1.750 U/min. Ein neues Kühlerpaket, der Hochleistungsluftfilter und der Umkehrlüfter senken den Wartungsaufwand für durchgängiges Arbeiten ohne Unterbrechungen.

Effizienz für Spitzenleistungen

Das Traktor-Management-System TMS regelt den Motor in Verbindung mit dem stufenlosen Getriebe immer im wirtschaftlichen Optimum. Dabei fahren Sie Ihren Traktor völlig entspannt per Fahrpedal oder mit dem Fahrhebel. Bei aktiviertem TMS übernimmt die Traktorelektronik die Steuerung der Motordrehzahl und Getriebeübersetzung. Der Fahrer gibt nur die gewünschte Geschwindigkeit vor, den Rest regelt das TMS.

Sparsam und wartungsarm

Der Kraftstoffvorfilter mit Thermostatventil lässt den Traktor auch bei sehr niedrigen Temperaturen immer zuverlässig arbeiten, da vorgewärmter Kraftstoff aus dem Rücklauf in den Vorfilter zurückfließt. Kühler und Filter sind besonders wartungsfreundlich angeordnet. Im übersichtlichen Kombiinstrument lassen sich die unterschiedlichsten Informationen wie z. B. die Zapfwellengeschwindigkeiten, die Fahrgeschwindigkeit oder auch der Dieselverbrauch abrufen.

Das TMS regelt die Motordrehzahl und Getriebeübersetzung im Feld automatisch für beste Effizienz bei wechselnden

Belastungen.

In der Ebene fährt der Traktor mit reduzierter Drehzahl. Am Berg erhöht das TMS die Motordrehzahl und verändert die Getriebeübersetzung. Sobald sich der Zugkraftbedarf verringert, senkt das TMS die Motordrehzahl wieder in den kraftstoffsparendsten Bereich.



Die gezielte Kühlung der rückgeführten Abgase (AGRex) senkt den Kraftstoffverbrauch deutlich. Zusammen mit dem Dieseloxidationskatalysator (DOC) werden aktuelle Abgasvorschriften eingehalten.


Einfach umstellbare Multifunktionsanzeige: Lassen Sie sich das Anzeigen, was Sie für Ihre Arbeit benötigen, z. B. den aktuellen und den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch oder die bearbeitete Fläche.

Wahre Größe – bietet unendliche Möglichkeiten.

Fendt Vario = Fahrkomfort

Das stufenlose Variogetriebe sorgt für Fahrkomfort und Einsparpotenziale. Von 0,02 km/h (20 m pro Stunde) bis zur Maximalgeschwindigkeit von 40 km/h mit ständigem Kraftschluß ohne Schaltvorgänge. So arbeiten Sie jederzeit exakt mit der Geschwindigkeit, die perfekt zu Ihrer Tätigkeit passt. Sogar in extremen Steillagen können Sie stufenlos bis zum Stillstand verzögern, mit der aktiven Stillstandsregelung sicher im Hang stehen bleiben und auch wieder ruckfrei beschleunigen. Das schont Ihren Boden und gibt Ihnen Sicherheit.

Den richtigen Dreh...

... für die Zapfwelle wählen Sie komfortabel über einen Drehregler vor: 540, 540E und 1.000 U/min stehen Ihnen im Heck zur Verfügung (Wegzapfwelle optional). Praktisch ist dabei die externe Bedienung am Heck. Die Zapfwelle der Fendt 200 Vario zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus, da der Kraftfluß zum Zapfwellenstummel über einen direkten Durchtrieb durch das Variogetriebe erfolgt. Für den vorderen Anbauraum steht Ihnen eine 540E (750 U/min bei Nenndrehzahl) oder eine 1000er Zapfwelle zur Verfügung.

Ausgeglichen und effizient mit TMS

Sie geben einfach die gewünschte Geschwindigkeit vor. Das Traktor-Management-System TMS regelt Motordrehzahl und Getriebeübersetzung immer im wirtschaftlichen Optimum. Häufig wechselnde Einsätze stehen für einen kompakten Standardtraktor auf der Tagesordnung. Ob beim Transport, auf dem Acker, im Kommunalbereich oder auf dem Hof, die gesamte Abstimmung der Fendt 200 Vario ist auf das Ideal an Leistung, Kraftstoffverbrauch und Komponentenschonung ausgelegt.

Entspannt an die Grenzen fahren

Der Fendt 200 Vario bietet im Bereich der kompakten Standardtraktoren auch die vollautomatische Grenzlastregelung 2.0 an. Der abgerufene Leistungsbedarf bestimmt die Motordrückung und der Motor arbeitet stets im idealen Drehzahlbereich. Zusätzlich können Sie die Grenzlastregelung auch manuell einstellen.



Sicher und verschleißfrei anhalten und wieder losfahren, auch am Berg mit großer Last: Dank der aktiven Stillstandsregelung der Fendt Variogetriebe gelingt das vollkommen ruckfrei.

Das Fendt Variogetriebe ML75 ist ein stufenlos-leistungsverzweigter Fahrantrieb mit einem Fahrbereich. Für den ausgezeichneten Wirkungsgrad über den gesamten Geschwindigkeitsbereich sorgen die um 45° schwenkbaren Hydrostaten und die Leistungsverzweigung über einen Planetensatz.



Bei jeder Geschwindigkeit arbeiten Sie mit der passenden Zapfwellendrehzahl dank unabhängiger Regelung von Fahrgeschwindigkeit und Motordrehzahl.



Mit dem links unter dem Lenkrad angeordneten Taster bedienen Sie einfach und komfortabel die Wendeschaltung und die Stop&Go Funktion.