2020-10-07Pressemitteilung

Neuheiten bei den Fendt Schüttler-Mähdreschern

Fendt erweitert die C-Serie um das neue Modell Fendt 5275 C SL. Dieser 5-Schüttler Mähdrescher ist vor allem für extrem hügelige Regionen entwickelt worden und ergänzt das bestehende Produktprogramm der PL- und PLI-Modelle innerhalb der C-Serie. Ebenfalls ist bei der C- und L-Serie jetzt das Telemetrie System Fendt Connect verfügbar.

Neuheiten bei den Fendt Schüttler-Mähdreschern

Fendt erweitert die C-Serie um das neue Modell Fendt 5275 C SL. Dieser 5-Schüttler Mähdrescher ist vor allem für extrem hügelige Regionen entwickelt worden und ergänzt das bestehende Produktprogramm der PL- und PLI-Modelle innerhalb der C-Serie. Ebenfalls ist bei der C- und L-Serie jetzt das Telemetrie System Fendt Connect verfügbar.

Bis zu 38% Hangausgleich mit dem neuen Modell der C-Serie

Der Fendt 5275 C SL wurde für extreme Hanglagen mit bis zu 38 Prozent Steigung in seitlicher Hangneigung entwickelt, wobei das SL für SuperLevel steht. Der Fendt 5275 C SL zeichnet sich durch seinen einzigartigen Hangausgleich in Seit- und Längsneigung aus. Bei Fahrten bergauf gleicht der Hangausgleich des SuperLevel zusätzlich 30 Prozent Längsneigung aus und bergab bis zu 10 Prozent.

Die Einstellung des Hangausgleichs nimmt der Fahrer am Terminal vor und diese wird dann über Hydraulik-Ventile realisiert. Wird der Hangausgleich aktiviert stehen Dreschwerk, Korntank, die Abscheidung und Reinigung sowie die Fahrerkabine immer waagerecht. Durch das neue Fahrwerkskonzept passt das Fahrwerk die Maschine auf die steilen Bedingungen an. Die Neigung in Fahrtrichtung wird über zwei Hydraulikzylinder angepasst.

Damit steht auch bei Einsätzen in extremer Hanglage das volle Leistungsvermögen der Maschine zur Verfügung. Zusätzlich wurde für den neuen Schüttlermähdrescher wurde eine spezielle Baureihe von den Schneidwerken FreeFlow und PowerFlow mit oben liegender Zapfwelle entwickelt.

Komfortabel und großzügig – die Fendt Skyline Kabine

Das neue Modell Fendt 5275 C SL ist ausgestattet mit den Komfort Vorteilen der C-Serie. Die serienmäßig integrierte Fendt Skyline Großraumkabine ist mit einem Komfortsitz der neuesten Generation ausgestattet, der ebenfalls über eine Luftfederung verfügt. Zusätzlich ist die Maschine mit serienmäßiger Klimaautomatik ausgestattet für ein angenehmes Arbeiten auch bei hohen Temperaturen während der Ernte sorgt.

Immer das Beste Signal mit dem richtigen Empfänger

Wie bereits beim Fendt IDEAL eingeführt, erhalten die anderen Modelle der C-Serie das neue Spurführungssystem. Damit können Kunden mit dem Spurführungssystem Fendt Vario Guide frei zwischen dem NovAtel SMART 6L oder dem Trimble AG 382* Receiver wählen.

Der Fendt 5272 C SL wird ab dem zweiten Quartal 2021 für die Ernte in den Ländern Italien und Frankreich verfügbar sein.

Fendt Connect bei den C- und L-Serien der Mähdrescher verfügbar

Für die Mähdrescher der Fendt C- und L-Serien ist das Telemetrie System Fendt Connect für die Analyse und Verwaltung von Maschineneinsätzen optional verfügbar. Das System liest Maschinendaten aus, speichert sie ab und wertet sie aus. Die Übertragung der Daten erfolgt hierbei über Mobilfunk. Neben den Angaben zur Position einer Maschine werden auch umfangreiche CAN-Bus Daten des Mähdreschers erfasst.

Am PC oder via Smart Device kann der Fahrzeugbesitzer vielfältige Informationen abrufen, wie beispielsweise die Position und Fahrwege des Mähdreschers in einer Kartenansicht. Der Kunde hat ebenfalls einen guten Überblick über Fehlermeldungen und Serviceintervalle und kann dem Händler freiwillig Händler Zugriff auf die Daten gewähren.

Ein schneller Überblick über anstehende Serviceintervalle oder das Auslesen von Fehlercodes machen das sogenannte Predictive Maintenance, also vorrausschauende Wartungsarbeiten, an der jeweiligen Maschine erst möglich. Dabei besitzt der Kunde immer Hoheit über seine Maschinendaten. Betriebskennzahlen oder agronomische Daten werden weder gespeichert noch übertragen. Der komplette Prozess unterliegt den strengen Richtlinien der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Downloads