2019-02-19Pressemitteilung

AGCO/Fendt erhält in Amerika den AE50 Award für neuen Großmähdrescher

Einmal im Jahr werden von der American Society of Agricultural and Biological Engineers (ASABE) die besten Innovationen aus den Bereichen Landtechnik sowie Lebensmittel- und biologische Systeme mit dem AE50 Award ausgezeichnet. Auf der Agricultural Equipment Technology Conference in Louisville (Kentucky) erhielt auch der neue Großmähdrescher Fendt IDEAL den begehrten Preis.

AGCO/Fendt erhält in Amerika den AE50 Award für neuen Großmähdrescher

Einmal im Jahr werden von der American Society of Agricultural and Biological Engineers (ASABE) die besten Innovationen aus den Bereichen Landtechnik sowie Lebensmittel- und biologische Systeme mit dem AE50 Award ausgezeichnet. Auf der Agricultural Equipment Technology Conference in Louisville (Kentucky) erhielt auch der neue Großmähdrescher Fendt IDEAL den begehrten Preis.

"Wir von AGCO freuen uns über die Auszeichnung für unsere fortschrittlichen Technologien, die weltweit Landwirte bei ihren Herausforderungen unterstützen", so Brad Arnold, Vice President von Global Crop Cycle und Fuse Connected Services. "Die Bedürfnisse der Landwirte ändern sich stetig und wir wollen als Landtechnikhersteller immer State-of-the-Art-Lösungen anbieten, damit sich Landwirte allen Herausforderungen stellen können“.

Die ausgezeichneten Produkte wurden aufgrund ihres Innovationsgrades, ihres bedeutenden technischen Fortschritts und ihrer Marktauswirkungen von einer Jury aus erfahrenen Ingenieuren ausgewählt. Der Großmähdrescher Fendt IDEAL konnte aufgrund seiner technischer Alleinstellungsmerkmale die Jury überzeugen:

„Der IDEAL Mähdrescher von Fendt ist der erste komplett neu entwickelte Rotor-Mähdrescher seit 30 Jahren. Wie von Fendt bekannt, bietet die Maschine eine Fülle von Innovationen, zeigt Effizienz im Feld, hohe Zuverlässigkeit, eine einfache Bedienung sowie eine hervorragende Kornqualität. Mit einem benutzerfreundlichen Touchscreen-Terminal kann der Fahrer bestimmte Ernteparameter auswählen, um Kornschäden oder -verluste zu minimieren und für eine saubere Korntankware zu sorgen.. Das IDEALharvest™-System verändert automatisch und kontinuierlich die Maschineneinstellungen , um die voreingestellten Ernteparameter bei sich ändernden Erntebedingungen beizubehalten und ermöglicht dem Nutzer eine Echtzeit-Visualisierung des Gutflusses. Mit einem optionalen 17.100 Liter Korntank, dem größten der Branche, und dem IDEAL Streamer ™ 210 Abtankrohr, die den 17.100 L in 81 Sekunden leert, braucht es nur wenig Zeit zum Abtanken und damit mehr Zeit für die Ernte. Der Mähdrescher ist in 3 Modellen 7, 8 und 9 erhältlich. Zu den Schneidwerken gehören der 9255 DynaFlex ™ -Vorsatz in Modellen mit 7.70 m bis 12.20 m und der 4.50 m 4300-Pickup. Für die 3300 Command Series gibt es den Maispflücker mit und ohne Unterflurhäcksler."