2018-04-04Pressemitteilung

AGCO prämiert seine besten Zulieferer auf dem 2018 EME Supplier Day

AGCO, Your Agriculture Company (NYSE:AGCO), weltweit tätig in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Traktoren und Landmaschinen, prämierte auf dem jährlichen AGCO EME Supplier Day seine besten Zulieferer aus der Region Europa und dem Nahen Osten (EME). Unter dem Motto „Wir streben nach perfekten Partnerschaften“ fand die Veranstaltung am 21. März 2018 im AGCO Werk der Mähdrescherproduktion in Breganze, Italien, statt.

AGCO prämiert seine besten Zulieferer auf dem 2018 EME Supplier Day

AGCO, Your Agriculture Company (NYSE:AGCO), weltweit tätig in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Traktoren und Landmaschinen, prämierte auf dem jährlichen AGCO EME Supplier Day seine besten Zulieferer aus der Region Europa und dem Nahen Osten (EME). Unter dem Motto „Wir streben nach perfekten Partnerschaften“ fand die Veranstaltung am 21. März 2018 im AGCO Werk der Mähdrescherproduktion in Breganze, Italien, statt.

AGCOs Führungsspitze stellte den Geschäftsplan für das Jahr 2018 vor und teilte ihre Erwartungen an die Lieferanten. Die Führungsspitze erklärte zudem, dass es für Zulieferer wichtig sei, einen „Bevorzugt“ und „Partner“ Status zu erhalten, um an dem zusätzlichen Wachstum teilhaben zu können, der durch die Einführung neuer Produkte und den wiederauflebenden Markt entsteht sowie durch AGCOs Strategie, die Versorgungsbasis zu festigen und zu optimieren und sich auf die Spitzenleistung und Partnerschaften in der Versorgungskette zu konzentrieren.


Laut der Absatzprognose für 2018 werden die Auftragseingänge und die allgemeine Geschäftslage weiterhin positiv und stark bleiben. Das Unternehmen fordert seine Zulieferer auch weiterhin dazu auf, termingemäße Lieferungen und erstklassige Qualität sicherzustellen, sowie die Gewinne zu teilen, die durch die verbesserte und fixe Kostenübernahme entstehen, welche wiederum durch das gesteigerte Aufkommen angetrieben wird.

AGCO prämierte seine ersten drei Zulieferer, die einen „Partner“ Status haben, und damit den höchsten Status erlangt haben, den Zulieferer bei AGCO bekommen können. Zudem wurden 20 Zulieferer für ihr besonderes Engagement und ihre Leistung ausgezeichnet. Die Auszeichnungen wurden in insgesamt acht Kategorien verliehen: Zusammenarbeit, Qualität, Innovation, Logistik, Logistische Dienstleistung, Teile, NPI und Indirekt.

Die AGCO Zulieferer mit „Partner“ Status:

Trelleborg Wheel Systems

Wie Vice President & Chief Purchasing Officer, Global Purchasing and Materials, Josip T. Tomasevic erklärte, hatte Trelleborg seit 2012 eine Reihe von strategischen Maßnahmen durchgeführt, um AGCO als Großkunde zu unterstützen. „Zu den Maßnahmen gehörte unter anderem die Eröffnung neuer Fabriken in China und den USA, die Übernahme von Mitas, um wettbewerbsstärkere Reifen anbieten zu können sowie die Verbesserung der Herstellungssstandorte, um Produktion und Versorgungsflexibilität zu optimieren. Während des jüngsten Aufschwungs, hat Trelleborg überdurchschnittlichen Einsatz darin gezeigt, AGCO bei plötzlichen Nachfragehöchstständen zu unterstützen und flexibel für Veränderungen zu bleiben. In engem Kontakt hat Trelleborg AGCO bei wichtigen Agrarmessen und dem Sponsoring von Kunden- und Händleraktivitäten unterstützt, und hat mehrere preisgekrönte Innovationen bereitgestellt, die AGCO dabei geholfen haben, sich weiter von der Konkurrenz abzuheben.“

Robert Bosch GmbH

„In der mehr als 30-jährigen Zusammenarbeit, hat Bosch sich immer wieder als starker Partner von AGCO erwiesen“, erklärt Torsten Dehner, Vice President Purchasing & Materials, EME and Global Commodity Director Powertrain & Periphery. „Wir sind stolz darauf Partner wie Bosch zu haben, die AGCO als strategischen Großkunden anerkennen, engagiert ihre Spitzentechnik mit uns teilen und die ihr Produktportfolio und ihre Produktionsstandorte erweitern, um AGCOs globaler Nachfrage gerecht zu werden. Bosch ist ununterbrochen darum bemüht, konkurrenzfähige Preise anzubieten und zeichnet sich durch seine beeindruckende Leistung in globaler Lieferung und Qualität aus.“

Reinz-Dichtungs-GmbH

„Reinz-Dichtungs-GmbH, im Handel auch bekannt als Victor Reinz und Teil der DANA Corporation, ist ein Unternehmen, das AGCO sehr nahesteht und mit seinen Abdichtungen dafür sorgt, dass alles genau da bleibt, wo es sein soll – ob Druck, Öl oder Temperatur“, sagt Teuvo Mehtanen, Director Purchasing, AGCO Power. „Sie geben AGCO nicht nur Priorität und arbeiten eng mit unseren Ingenieuren und Forschern zusammen sondern sorgen auch von Jahr zu Jahr für herausragende Qualität mit Null-ppm-Werten und hundertprozentiger Konformität. Reinz ist ein Partner, der AGCO mit den modernsten Innovationen und Herstellungsprozessen unterstützt und der sich mit AGCO auf Märkten, auf denen einiges an Gegenwind herrscht, verbunden hat.“

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „Zusammenarbeit“

Danfoss Power Solutions

„Danfoss hat bewiesen, dass es sehr gut auf die Bedürfnisse von AGCO ausgerichtet ist. Auch in schwierigen Zeiten hat Danfoss AGCO fortwährend unterstützt und unsere Anforderungen erfüllt“, sagt Wolfgang Geiger, Director Purchasing, Germany and Global Commodity Director Electric/Electronic Systems & Hydraulics. „Die Ablaufprozesse, die zwischen den beiden Unternehmen hergestellt wurden, sind lösungsorientiert und funktionieren gut. Danfoss verfügt über hervorragende Produktionsprozesse, Qualitäts- und Lieferungsstandards. Das Unternehmen hat sich als starker Partner von AGCO etabliert und 2012 eingewilligt mit AGCO eine langfristige Vereinbarung mit beständiger Kostenreduzierung einzugehen.“


Weitere Gewinner in der Kategorie „Zusammenarbeit“ sind:

  • Erkunt Sanayi A.S
  • Schaeffler Technologies AG & Co KG

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „Innovation“

Faster SPA

„Wir sind stolz darauf Zulieferer wie Faster zu haben, die AGCO als Entwicklungspartner anerkennen und den Willen und das Können dazu haben, einige ihrer führenden Technologien mit uns zu teilen“, erklärt Leonardo Ungaretti, Director, Engineering Gold Harvesting, Product Engineering. „Sie sind sehr innovativ und unterstützen uns mit Spitzentechnologie bei der AutoDock® Entwicklung für den IDEAL Mähdrescher. Sie haben sich als ein schneller und dynamischer Zulieferer erwiesen, der auch unser Ingenieursteam schnell und effizient unterstützt. Die Teile für den Bau aller Prototypen, Vorserien und Produktionsstarts wurden stets termingemäß geliefert.“


Weitere Gewinner in der Kategorie „Innovation“ sind:

  • NAF Neunkirchener Achsenfabrik AG
  • Comer Industries SPA

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „Qualität“

Alfagomma Hydraulic SPA

Sabrina Cegalin, Supervisor, Quality Supply & System, AGCO Breganze sagt: „Alfagomma überzeugt nicht nur durch einen hohen Qualitätsstandard, sondern auch durch einen hervorragenden Service und professionelle Kommunikation. Sie antworten sehr schnell auf unsere Anfragen und sind sehr engagiert. Was Alfagomma besonders macht und sie von anderen Zulieferern abhebt, ist die Tatsache, dass sie über ein sehr hohes technisches Wissen bezüglich ihres Produktes verfügen. Sie haben ihre PPAP-Prozesse so gut abgestimmt, dass sie mit 99% PPAP Right First Time für den IDEAL glänzen konnten. Das Team von Alfagomma steht für Professionalität und Kundenorientiertheit.“


Weitere Gewinner in der Kategorie „Qualität“ sind:

  • Witzenmann Rohrtechnik
  • Shaper’s France

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „Logistik“

MSK Plast Oy

„Zusammen mit MSK können wir auf mehr als 50 Jahre der Zusammenarbeit zurückschauen, die mit dem Versand von einfachen Teilen für die just-in-sequence Lieferung begonnen hat und sich hin zu dem Versand von fertig konfigurierten und komplexen Montageteilen weiterentwickelt hat“, erzählt Greg Toornman, Director, Global Materials, Logisticss & Freight Management. „Trotz dieser Komplexität, liefert MSK Plast eine hohe OTD (On Time Delivery) Performance und hervorragende Qualität.“


Weitere Gewinner in der Kategorie „Logistik“ sind:

  • Camozzi GmbH
  • Wabco

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „Bester logistischer Dienstleistungsanbieter“

Döderlein Spedition GmbH

„Das Familienunternehmen Döderlein ist ein mehr als 150 Jahre altes Logistik Unternehmen, das sich über Jahre hinweg stark für AGCO engagiert hat. Unternehmerisches Denken ist ohne Zweifel Teil der DNA dieses Unternehmens“, sagt Buelent Ileri, Director, Supply Chain & Logistics, EME. „So wurden unsere logistischen Herausforderungen immer auch als ihre logistischen Herausforderungen betrachtet. Mit dieser Mentalität treiben sie kundenspezifische Lösungen voran, die schnell, zukunftsfähig und kostengünstig umgesetzt werden. Die termingemäße Leistung ihrer mehr als 7000 Lieferungen im Jahr 2017 lag konstant bei über 99%. Das zeigt, dass sie nicht nur ihre eigene Planung fest im Griff haben, sondern ist auch ein Zeichen ihres außerordentlichen Engagements.“

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „Teile“

M. Barnwell Services Ltd

„Unsere Partnerschaft mit M. Barnwell Services begann 1987, mit der Massey Ferguson Teileabteilung, und wurde über die letzten Jahre kontinuierlich gestärkt“, erzählt Richard Belden, Senior Manager, Purchasing & Strategic Sourcing Global Parts. „M. Barnwell Services arbeiten engagiert und kundenorientiert. Seit den letzten 25 Jahren unterstützen sie so AGCO Parts mit einer Lieferungsleistung von mindestens 95% und konnten bereits vier Mal den AGCO Parts Supplier Award gewinnen. 2017 hat M. Barnwell Services über 2500 Äufträge zu unseren EME und NA Verteilungszentren unterstützt, und das mit einer termingemäßen Lieferungsperformance von 100%.“

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „NPI“

PKC Group

„Vor allem im Bezug auf das IDEAL Programm, hat sich PKC der Aufgabe gewidmet, von der Konzeption bis hin zur Entwicklung, erstklassige Kabelstränge zu liefern, sich jeder neuen Herausforderung zu stellen und ihr globales Ingenieur- und Herstellernetzwerk zu nutzen, um AGCO zu unterstützen“, so Mauro Garcin, Director, Global NPI/Advanced Purchasing. „Dank eines wettbewerbsfähigen und doch stabilen und ganzheitlichen Angebots kamen Sie bereits in den frühen Konzeptphasen in die Vorauswahl. In jeder Phase der Entwicklung und der Montage haben sie uns unterstützt, die Designs weiterentwickelt und zugleich auch ihren Produktionsstandort ausgebaut. Sie haben gezeigt, dass sie kundenorientiert arbeiten, schnell auf Probleme reagieren können und, dass für sie eine Lösungsfindung immer an erster Stelle steht. Sie stehen für eine „Nichts ist uns zu viel“ Mentalität, sogar in einem schnell wechselnden Arbeitsumfeld, wie es bei dem IDEAL Entwicklungsprogramm der Fall ist.“


Weitere Gewinner in der Kategorie „NPI“ sind:

  • Polirim SRL
  • Komas Oy

Zulieferer des Jahres in der Kategorie „Indirekt“

SDL plc

Beatrice Walker, Director, Global Commodity Indirect Goods and Services sagt: „Seit Beginn unserer Zusammenarbeit in 2005 hat SDL AGCO mit zuverlässigen und qualitativen Übersetzungsdiensten unterstützt sowie mit einem Mix an Technologien, Tools und Methoden dazu beigetragen, AGCOs Herstellungs- und Bestellprozesse noch stabiler und effektiver zu gestalten. SDL hat bewiesen, dass es flexibel ist und fortwährend Optimierung anstrebt. Das hat auch die Einführung der intelligenten maschinellen Übersetzung gezeigt, welche zu einer schnelleren Datenübertragung und signifikanten Kostenreduzierung geführt hat und somit AGCO dabei unterstützt hat, schneller auf den Markt zu gehen. Wir freuen uns sehr SDL mit unserem „Indirekt Supplier of the Year Award“ prämieren zu dürfen und freuen uns, auch in Zukunft auf eine langfristige Zusammenarbeit mit SDL.“


Weitere Gewinner in der Kategorie „Indirekt“ sind:

  • Air Liquid Group
  • Concentra

Downloads