2021-09-09Pressemitteilung

Fendt 211 Vario erhält die „Goldene Ähre 2021“ für besonders innovative Technologie

Nach dem Aussetzen der Messe im vergangenen Jahr fand die internationale Landwirtschaftsmesse Země živitelka erstmals wieder in der Tschechischen Republik statt. Dort zeichnete die Jury das Topmodell der Baureihe Fendt 200 Vario mit der „Goldenen Ähre“ für besonders innovative Technologie aus.

Fendt 211 Vario erhält die „Goldene Ähre 2021“ für besonders innovative Technologie

Nach dem Aussetzen der Messe im vergangenen Jahr fand die internationale Landwirtschaftsmesse Země živitelka erstmals wieder in der Tschechischen Republik statt. Dort zeichnete die Jury das Topmodell der Baureihe Fendt 200 Vario mit der „Goldenen Ähre“ für besonders innovative Technologie aus.

Zum diesjährigen Agrarsalon “Země živitelka” im tschechischen Budweis vergab die Jury die Auszeichnung „Goldene Ähre“ an den Fendt 211 Vario. Die üblicherweise jährlich stattfindende Messe verleiht Auszeichnungen für landwirtschaftliche Spitzenprodukte und Innovationen in vier Kategorien. Im Bereich Landtechnik wurde unter anderem der kompakte Fendt Traktor zum Preisträger gewählt.

Der Fendt 200 Vario

Der Fendt 211 Vario konnte vor allem mit seinem einzigartigen Mehrleistungskonzept Fendt DynamicPerformance die Jury überzeugen. So ist eine Leistungssteigerung auf bis zu 124 PS möglich. Sensoren erfassen den Leistungsverbrauch verschiedener Verbraucher, wie Kühlung oder Klimaanlage im Traktor und nach Bedarf werden bis zu 10 PS mehr Leistung zur Verfügung gestellt – ganz unabhängig von der Geschwindigkeit.

Die Einführung des Bedienkonzepts FendtONE ist eine zentrale Neuerung bei der neuesten Generation der 200er Baureihe. Durch verschiedene Funktionen in FendtONE onboard und offboard können Maschinen- und Personaleinsätze besser geplant, organisiert und dokumentiert werden. So werden Auftragsberichte in FendtONE direkt von der Maschine an den Computer oder an das Tablet des Betriebsleiters übertragen und die Ausbringung von Dünger, Pflanzenschutz und Saatgut in Echtzeit dokumentiert. Auch Maschineninformationen wie unter anderem der Verbrauch, die Auslastungen der Maschinen und die Arbeitszeit werden aufgenommen. Dies hilft, die Maschinen optimal auszulasten und Aufträge effizient zu planen. Langfristig reduziert eine effiziente Planung den Verbrauch von Kraftstoff und Betriebsmitteln.

Den Preis nahm ein der Fendt Vertriebspartner Agromex vom tschechischen Landwirtschaftsminister Miroslav Toman entgegen, dessen Ministerium den Agrosalon organisiert. Die Jury setzt sich aus Vertretern des tschechischen Landwirtschaftsministeriums, der Agrarbranche, von Forschungsinstituten sowie den Messeveranstaltern zusammen.

Über den Agrosalon in Budweis

Mit über 10.000 Teilnehmer am Tag und einer Ausstellungsfläche von 15 ha auf der die 581 Aussteller Neuheiten aus der Branche vorstellten, gehört der Agrosalon zu einer der größten Messen seiner Art, auch wenn durch Hygienemaßnahmen die Besucherzahl 2021 eingeschränkt war. Die Messe fand dieses Jahr vom 26. bis zum 31. August in České Budějovice (Budweis) statt. Der Preis „Goldene Ähre“ wird an Neuheiten aus den Bereichen Pflanzen- und Tierproduktion, Nahrungsmittelerzeugung und verarbeitender Industrie sowie innovative Agrartechnik vergeben.