2018-05-12News

Fendt Traktoren unterstützen das Hamburger Derby 2018

Ein großer Meilenstein im nationalen und internationalen Reitsport ist das Deutsche Spring- und Dressur- Derby in Hamburg. Vom 09. bis 13. Mai zog dieses einmalige Turnier die Reit-Elite und mehr als 90.000 Zuschauer nach Klein Flottbeck. Fendt Traktoren sorgten dafür, dass die Plätze für die Reiter top in Schuss waren.

Fendt Traktoren unterstützen das Hamburger Derby 2018

Ein großer Meilenstein im nationalen und internationalen Reitsport ist das Deutsche Spring- und Dressur- Derby in Hamburg. Vom 09. bis 13. Mai zog dieses einmalige Turnier die Reit-Elite und mehr als 90.000 Zuschauer nach Klein Flottbeck. Fendt Traktoren sorgten dafür, dass die Plätze für die Reiter top in Schuss waren.

Das Turnier in Klein Flottbeck ist jedes Jahr eines der Highlights im Reitsport. Absoluter Höhepunkt ist das 89. Deutsche Spring-Derby, bei dem die Reiter ihr ganzes Geschick beweisen müssen. Der schwierigste Parcours der Welt ist mit 1.250 Metern ungewöhnlich lang. Das verlangt den Reitern und Pferden viel Kondition ab.

Das wohl bekannteste und imposanteste Hindernis dieses Springens ist der 3,50 Meter hohe, 80 Grad steile „Große Wall“. Um dort runter zu springen braucht man viel Mut. Aber auch Vertrauen darauf, dass alles bestens präpariert ist. Damit der legendäre Wall und alle weiteren 16 Hindernisse einwandfrei angeritten werden können, sorgen Fendt Traktoren mit Walzen für einen ebenen Rasen.

Bildergalerie: Hamburger Derby 2018

Bis mindestens 2026 ist das Unternehmen Fendt Hauptsponsor der deutschen Reitsport-Nationalmannschaft in den olympischen Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Wenn die Sportler für Deutschland reiten, tragen sie bei Nationenpreisen oder Championaten, die Kleidung mit dem Fendt Logo.