360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Wahre Größe – innere Werte, die überzeugen.

In der speziell für diese Klasse konzipierten Kabine des Fendt 200 Vario finden Sie einen Arbeitsplatz für höchste Ansprüche: nie dagewesene Beinfreiheit ohne Hindernisse und eine beispielhafte Rundum- und Übersicht. Sämtliche Arbeits- und Bedienfunktionen sind in einem zentralen Bedienkonzept auf der rechten Seite integriert. Mit dem neigungs- und höhenverstellbaren Lenkrad passen Sie die Sitzposition optimal auf Ihre Bedürfnisse an.

Komfortabler Arbeitsplatz

Die niedrige Bauhöhe und der ebene Kabinenboden im Fendt 200 Vario ermöglicht Ihnen ein bequemes Ein- und Aussteigen sowie eine optimale Beinfreiheit ohne Getriebetunnel. Sie sitzen auf dem luftgefederten Komfortsitz immer in der richtigen Position und sind auch nach einem langen Arbeitstag noch fit. Die optionale Kabinenfederung perfektioniert den hohen Fahrkomfort.

Für bequeme Arbeitstage sorgen die Entkoppelung von Schlepperrumpf und Kabine über Konusdämpfer, auf Wunsch sogar mit Kabinenfederung.

Perfektes Arbeitsklima - perfekte Kabine

Das leistungsfähige Heizungs- und Belüftungssystem mit integrierter manueller oder vollautomatischer Klimaanlage sorgt für ein optimales Arbeitsklima. Warme Füße – kühler Kopf: Die Warmwasserheizung mit (optionaler) Fußbodenheizung wärmt auch an extrem kalten Tagen Ihre Füße während die im Kabinendach angeordnete Klimaanlage bei hohen Aussentemperaturen eine angenehme Temperatur in der Kabine sicher stellt.

Ausgereifte Kabine - Leise

Die Entkoppelung von Kabine und Schlepperrumpf mit Konuslagern und optionaler Kabinenfederung verhindert die Übertragung von Vibrationen und Geräuschen in die Kabine. Für eine optimale Geräuschminderung sorgen zudem die sehr gut gedämmte Kabine sowie der wassergekühlte Motor mit seiner hohen Laufruhe bei niedriger Nenndrehzahl.

Einfach umstellbare Multifunktionsanzeige: Lassen Sie sich das Anzeigen, was Sie für Ihre Arbeit benötigen, z. B. den aktuellen und den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch oder die bearbeitete Fläche.
Zum schnellen und einfachen Wechseln der Fahrtrichtung ist nur ein Tastenklick am Reversierhebel links vom Lenkrad notwendig. Die rechte Hand bleibt frei für die Bedienung der Hydraulik, bei Frontladerarbeiten oder am Vorgewende.
Einfache Klima- und Heizungsbedienung, auf Wunsch mit Fußbodenheizung für den Einsatz im Winter
Im Fendt 200 Vario ist alles zentral zusammen gefasst wie z. B. die Stromversorgung und Signalsteckdose für externe Geräte.
Komfortable elektrohydraulische Heckkraftheber Bedienung mit aktiver Schwingungstilgung.
Der elektrische Kreuzschalthebel steuert den Frontlader äußerst feinfühlig. Der 3. und 4. Steuerkreis wird ohne Umgreifen über Druckknöpfe am Kreuzschalthebel bedient.
Entspanntes Arbeiten durch gute Sichtbarkeit. Die im Dunkeln blendfrei hinterleuchteten Schalter bieten einen FENDT 200 VARIO: BEDIENKONZEPT sicheren Druckpunkt.
Durch die großzügige Verglasung und den schmalen Lenkturm haben Sie Ihre Arbeitsgeräte immer optimal im Blick. Bei Frontladerarbeiten ermöglicht das Dachfenster ideale Sichtverhältnisse.
Entspanntes Arbeiten dank der individuellen Einstellmöglichkeiten von den Bedienelementen

Wahre Größe – macht es einfach.

Einfache Bedienung und alles im Blick

Am Tastenfeld in der rechten Konsole findet der Fahrer alle wichtigen Funktionen wie Motordrehzahlspeicher, Tempomatgeschwindigkeit, TMS, Allrad- und Differentialsperrenschaltung. In der Vielfachanzeige im Kombiinstrument kann der Fahrer zusätzliche Informationen abrufen, wie z. B. die bearbeitete Fläche, die Zeit oder den Kraftstoffverbrauch.

Fahrtrichtung schnell gewechselt

Zum schnellen und einfachen Wechseln der Fahrtrichtung ist nur ein Tastenklick am Reversierhebel links vom Lenkrad notwendig. Die rechte Hand bleibt frei für die Bedienung der Hydraulik, bei Frontladerarbeiten oder am Vorgewende.

Stop&Go Funktion in Verbindung mit TMS

Mit der Stop&Go Funktion verzögert der Fendt 200 Vario bis zum Stillstand, in dem der Fahrer den Taster am Reversierer gedrückt hält. Lässt er den Taster los, fährt der Schlepper in die Richtung, in die der Taster betätigt war. Die Stop&Go Funktion ist besonders hilfreich wenn im Fahrpedalmodus die Motordrehzahl kurzzeitig erhöht werden soll, z. B. bei Frontladerarbeiten oder beim Abkippen von einem Anhänger.

Entspanntes Arbeiten durch gute Sichtbarkeit. Die im Dunkeln blendfrei hinterleuchteten Schalter bieten einen sicheren Druckpunkt.

Durch die Höhen- und Neigungsverstellung des Lenkrades ist das Lenkrad immer in optimaler Position.

Der Fahrmodus ist individuell wählbar: Die Geschwindigkeit regelt entweder das Fahrpedal oder der Variostick

Lenkradverstellung

Entspanntes Arbeiten dank der individuellen Einstellmöglichkeiten von den Bedienelemente.