360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon
Zwei Landwirte fahren mit zwei alten Fendt Traktoren auf der Wiese.

Fendt Classic Club International

Gegründet im Oktober 2021 in Marktoberdorf, Allgäu

Offizielle Vereinigung von Fendt Classic Fans weltweit zum Erhalt und zur Pflege der historischen Substanz der traditionsreichen Marke Fendt.
Jetzt Mitglied werden

Die Fendt Geschichte wird sichtbar

Fendt Classic Club International Logo
Die Marke Fendt begeistert mit ihrer langen und spannenden Geschichte nicht nur Endkunden und Vertriebspartner, sondern auch die Belegschaft sowie die gesamte Fendt Fangemeinschaft. Auf Initiative der AGCO/Fendt Geschäftsführung wurde am 27. Oktober 2021 nun der Fendt Classic Club International gegründet.

Die Hauptaufgabe des Vereins besteht darin, die umfangreiche und über 90-jährige FirmenHistorie erlebbar zu machen sowie Fendt Fans, Sammler und Liebhaber der Marke auf der ganzen Welt zu vereinen. Nicht zuletzt sollen historische, kultige und starke Traktorenmodelle erhalten und gewürdigt werden.

Gründungsversammlung und Vorstand

Den ersten Fendt hat mein Großvater 1967 angeschafft. Auf diesem Farmer 3S habe ich mit sechs Jahren das Treckerfahren gelernt. Nachdem wir ihn nun ohne Batterie und Diesel im Tank aus der Scheune auf unseren Hof geschleppt haben, wollte ich kurz testen, ob der Motor überhaupt noch durchdreht. Als ich den guten Alten wieder gehört habe, wäre mir fast eine Träne gekommen. Wenn ich irgendwann mal ein bisschen Zeit habe, werde ich ihn restaurieren. Mein Sohn muss schließlich in ein paar Jahren auch das Treckerfahren lernen.
Hans-Henrik Thiede, Lüneburger Heide, Mitglied des FCCI

Themenbereiche und Handlungsfelder des Fendt Classic Clubs International:

Erfolgreiche erste Mitgliederversammlung mit über Hundert Teilnehmern

Schon als kleiner Junge hat mich die Marke Fendt fasziniert. Ich sammelte Fotos und Prospekte der Firma Fendt. Das Größte war es für mich, wenn meine Eltern sonntags mit mir eine Ausstellung besuchten. 1990 wurde auf unserem Betrieb der 231er gegen einen 345er getauscht, auf dem ich dann als 10-Jähriger das Fahren erlernte und den es heute mit über 13.000 h immer noch gibt.
Christian Strohhäcker, Remseck (BaWü), Mitglied des FCCI

Sie möchten Mitglied werden?

Werden Sie Teil der Fendt Geschichte und beantragen Sie noch heute die Mitgliedschaft im Fendt Classic Club International e.V.

Fendt Classic Club International Logo

Das sind Ihre exklusiven Vorteile als Mitglied:

  1. Fendt Classic Club Card
  2. Exklusive Informationen rund um den Fendt Classic Club
  3. Preisvorteil im Fendt Shop
  4. Fendt Classic Collection
  5. Zusendung von aktuellen Ausgaben der Kundenzeitschrift Fendt Focus
  6. Exklusive Fendt Classic Exkursion (z.B. Besuch von Fendt Werken)
  7. Teilnahme an Fendt Classic Veranstaltungen
  8. Freier Eintritt für das zukünftige Fendt Museum

Übersicht Jahresbeiträge:

  • Erwachsene Mitglieder: 75 €
  • Rentner: 50 €
  • Jugendliche bis 25 Jahre/Azubis/Studenten: 25 €
  • Fördermitglieder: 100 €
  • Juristische Personen: 200 €

Weitere Informationen finden Sie in der Beitragsordnung.

Informationen Rund um den Datenschutz finden Sie hier:

Verarbeitung personenbezogener Daten

Anträge und Nachrichten aus verschiedenen Ländern erreichen uns. Das bisher jüngste Mitglied des FCCI ist sechs Jahre alt und kommt aus den Niederlanden. Weitere internationale Mitglieder sitzen in Belgien, Luxemburg und Südtirol.

Fendt Mitarbeiter stehen versammelt um dem 100.000 Traktor

Jetzt anmelden und Mitglied im Fendt Classic Club International werden.

Für die Anmeldung füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und senden diesen postalisch oder via E-Mail an die folgende Adresse:

Fendt Classic Club International
Sepp Nuscheler
Adalbert-Stifter-Straße 3
D-87616 Marktoberdorf

E-Mail: s
epp.nuscheler@fendt-classic.com