FendtONE ist Ihre Zukunft - Steigen Sie ein.

Bisher wurde die Arbeit auf dem Feld und im Büro getrennt betrachtet. Beide Tätigkeiten hängen zwar zusammen, finden aber getrennt voneinander statt und werden mit unterschiedlichen Systemen durchgeführt. Deshalb wird der Aufwand für den Einstieg in die automatische und systemgestützte Dokumentation oft als zu hoch empfunden und stattdessen lieber weiterhin mit Zettel und Stift dokumentiert. Mit FendtONE gehen wir seitens Fendt einen neuen und zukunftsorientierten Weg. Einen Weg, der Ihre Arbeit im Büro mit Ihren Tätigkeiten auf dem Feld verbindet. Einfach und intuitiv.

FendtONE ist das Bediensystem, welches Ihnen in Zukunft vieles erleichtern wird:

  • Erster ganzheitlicher Bedienansatz am Markt
  • Ermöglicht eine einzigartige Fusion von on- und offboard Welt
  • Kabelloser Datentransfer
  • Orts- und zeitunabhängige Verwaltung der Daten über verschiedene Endgeräte
  • Identische Bedienlogik auf der Maschine und im Büro
  • Optimierung des gesamten Arbeitsprozesses
  • Offenes System, welches durch Schnittstellen in Zukunft den Zugang und die Verbindung mit anderen Systemen (bspw. FMIS) gewährleistet

"Durch die digitalen Systeme lassen sich Prozesse und Arbeitsvorgänge besser und effizienter organisieren. Die Dokumentationspflicht für verschiedene Arbeitsgänge wie Düngen oder Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln frisst immer mehr Zeit. Da kommen Systeme, die die Daten zentral abfragen und verwalten, genau richtig."

Christine Hain

Verkaufsberaterin Raiffeisen Technik HSL GmbH in Goldberg

Verbinden Sie Ihre Feld- und Büroarbeit.

FendtONE bei der Feldarbeit (onboard):

Mit dem neuen FendtONE Fahrerarbeitsplatz* machen Sie Ihre Arbeit auf dem Feld noch effektiver:

  • Zusätzliche Anzeigeflächen
  • Höherer Bedienkomfort
  • In jeder Hinsicht auf Ihre Bedürfnisse anpassbar

*Erstmals erhältlich auf dem neuen Fendt 200 Vario, Fendt 300 Vario und Fendt 700 Vario.

FendtONE im Büroalltag (offboard)


FendtONE offboard ergänzt die bereits bestehenden Anwendungen auf der Maschine um sinnvolle Komplementärfunktionen. Zum Beispiel wird Fendt Task Doc, also das Aufzeichnen von agronomischen Daten (bspw. Ausbringmengen) während der Feldarbeit (onboard), um die Auftragsplanung und –verwaltung in Fendt Task Doc (offboard) erweitert. So können die Daten des Traktors und des Anbaugeräts, die ohnehin schon von der Maschine ausgelesen und aufgezeichnet werden, direkt für die Dokumentation genutzt werden. Damit können Landwirte und Lohnunternehmer ihre Zeit effizienter und produktiver nutzen.

  • Verwalten Sie Ihre Feldarbeit, Maschine oder das Team vom Büro oder von unterwegs über mobile Endgeräte
  • Legen Sie Aufträge an und senden Sie diese an das Terminal im Traktor
  • Managen Sie Felddaten
  • Rufen Sie Auftragsberichte ab

Noch nie war die Bedienung so einfach.

Egal ob auf der Maschine oder von unterwegs - FendtONE weist durchgängig die gleiche Symbolik und Oberfläche auf. Das macht die Bedienung für Sie besonders einfach und intuitiv. Eine Umgewöhnung zwischen den unterschiedlichen Medien ist daher keinesfalls erforderlich.

Kabellose Übertragung von Daten in Echtzeit.
Offboard und onboard.

Mit FendtONE ist Ihre Maschine stets mit Ihrem PC oder Tablet verbunden. Ihre Daten und Aufträge werden über Mobilfunk von Ihrem Endgerät auf das Terminal im Traktor in Echtzeit übertragen.

  • Kontinuierliche Synchronisation Ihrer Daten
  • Orts- und zeitunabhängiger Datenzugriff
  • Unvollständige oder doppelte Datensätze gehören der Vergangenheit an

It's Fendt. It's ONE. FendtONE

"Die Vision von Fendt ist, dass der Landwirt einen einfachen Einstieg in digitale Produkte bekommt und diese täglich gerne nutzt. Erst wenn wir das geschafft haben, können wir sagen: Wir haben unser Ziel erreicht."

Florian Langenbuch

Fendt Produkt Spezialist für digitale Produkte

*Verfügbarkeit FendtONE zunächst in DE, GB, FR. Andere Länder folgen.