360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Fendt Cargo T955
Der Radlader unter den Teleskoplader.

Maximale Übersicht = maximale Sicherheit. Die Kabine, welche bis zu einer Sichthöhe von 4,25 m hochgefahren werden kann, bildet den Grundstein für das gesamte Fahrzeug. Durch die Liftkabine und das damit mögliche Maschinenkonzept sind der Stabilität des Teleskoparms, dem Anbaupunkt des Hubzylinders und dem Platz im Motorraum nahezu keine Grenzen gesetzt.

Produktbroschüre Technische Daten

Einzigartige Details, die den Unterschied machen.

Teleskoplader mit ausgefahrener Kabine und Teleskoparm
  • Einzigartige, hochfahrbare und schwingungsgedämpfte Kabine für eine perfekte 360°- Rundumsicht und einen einzigartigen Blick auf das Arbeitswerkzeug
  • Massive und langlebige Konstruktion für höchste Zuverlässigkeit
  • Starker Teleskoparm mit Zentrierung und seitlicher Führung
  • Enorme Losbrechkräfte auf Radladerniveau
  • Kleiner Wenderadius trotz langen Radstandes
  • Starker, stufenloser Antrieb
  • Leistungsstarke Hydraulik mit ca. 200 l/min
  • 100 % Differentialsperre und Niveau-Ausgleich
  • Großer Dieseltank
Mosaic

Hochfahrbare Kabine

Per Fußpedal kann die Kabine während der Arbeit stufenlos auf bis zu 4,25 m Sichtachse hochgefahren werden. Damit haben Sie beim Befüllen von hohen Fahrzeugen den perfekten Überblick.

  • Mosaic

    Überlastsystem

    Der Teleskoparm sorgt für eine Reichweite vom Vorderrad bis zum Lastschwerpunkt der Palettengabel von max. 4350 mm. Um eine Überlast, und somit ein Kippen der Maschine nach vorne, zu verhindern, ist der Fendt Cargo T mit einem Überlastsystem ausgestattet.

  • Mosaic

    Z-Kinematik

    Die Schwinge verfügt über eine Z-Kinematik. Anhand dieses Systems wird die maximale Kraft des Hydraulikzylinders verwendet . Durch den drückenden Zylinder wird eine Losbrechkraft von bis zu 85 kN erreicht.

  • Mosaic

    Hochfahrbare Kabine

    Per Fußpedal kann die Kabine während der Arbeit stufenlos auf bis zu 4,25 m Sichtachse hochgefahren werden. Damit haben Sie beim Befüllen von hohen Fahrzeugen den perfekten Überblick.

Durchdachter Anbaupunkt des Hubzylinders sorgt für optimale Kraftentfaltung:

Das Maschinenkonzept sorgt bis in den Rahmen für neue Möglichkeiten. Anhand der zusätzlichen Bauräume kann der Hubzylinder weit oben am Rahmen angebaut werden. Dies sorgt zum einen für eine optimale Kraftentfaltung und zum anderen für einen durchgängig geschlossenen Bereich unter dem Teleskoparm.

Niveau-Ausgleich der Vorderachse sorgt für maximale Standsicherheit:

Für besondere Anforderungen kann der Fendt Cargo T mit einem Niveau-Ausgleich für die Vorderachse ausgestattet werden. Durch einen Ausgleich von bis zu 8° kann auch auf unebenen Flächen die maximale Standsicherheit erreicht werden.

Modernste Motor- und Abgastechnologien sorgen für viel Platz und perfekte Belüftung:

Der Fendt Cargo T verfügt über modernste Motor- und Abgastechnologien. Trotz dieser aufwendigen Komponenten ist im Motorraum viel Platz. Die Luft kann den Motorraum perfekt durchströmen, was dafür sorgt, dass es dem Fendt Cargo T zu keiner Zeit zu heiß wird. Damit sich die Luftgitter und die Kühler nicht mit Staub zusetzen können, kann das Fahrzeug mit einem Umkehrlüfter ausgestattet werden.

Brems-Inch-Pedal sorgt für mehr Hydraulikleistung:

Das Fahrzeug verfügt über ein Brems-Inch-Pedal. Mit diesem wird der Fahrantrieb von der Motordrehzahl entkoppelt. Bei geringen Fahrgeschwindigkeiten steht damit mehr Hydraulikleistung für die Arbeitshydraulik zur Verfügung.

Stufenloser Fahrantrieb

Der stufenlose Fahrantrieb des Fendt Cargo T955 besteht aus einer Axialkolben-Verstell-Pumpe, die direkt vom Dieselmotor angetrieben wird. Sie erkennt die Gaspedalstellung und schwenkt je nach Dieselmotordrehzahl aus. Entsprechend des Ausschwenkwinkels fördert sie Hydrauliköl zum Fahrmotor im CompactDrive Getriebe, welcher, je nach Belastung, entweder eine hohe Drehzahl (Fahrt mit hoher Geschwindigkeit) oder viel Drehmoment (Fahrt am Hang oder gegen Material) umsetzt.