360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Details, die Freude machen.

3,5 m³-Fahrerparadies mit Panorama-Blick

Nehmen Sie Platz in der großen x5-Kabine, die Ihnen großzügige Platzverhältnisse und durch die großen Glasflächen eine hervorragende Sicht bietet – ein echter Panorama-Blick. Die Klimaautomatik garantiert die stets angenehme Temperatur am Arbeitsplatz, das Getränk aus der klimatisierten Kühlbox sorgt für die Erfrischung zwischendurch. An kalten Tagen ist die Sitzheizung das Plus an Komfort, auf das Sie nicht mehr verzichten möchten. Und sind Sie nicht allein unterwegs, findet Ihr Beifahrer auf seinem Komfortsitz einen bequemen Platz.

Einzigartig sicher mit Verbundsicherheitsglas

Die Frontscheibe des Fendt 800 Vario besteht aus Verbundsicherheitsglas. Damit führt Fendt eine wegweisende Innovation in der Landtechnik für die Sicherheit von Fahrer und Beifahrer ein. Im Falle einer Beschädigung bleibt die Frontscheibe immer im Verbund und eine Zersplitterung ist ausgeschlossen. Der Grünkeil am oberen Scheibenrand schützt vor Blendung. Die Frontscheibe mit Verbundsicherheitsglas verfügt zudem über eine Scheibenheizung.

Sitzkomfort und dazu viele praktische Helfer

Die mechanische, dreifach gelagerte Kabinenfederung reduziert Schwingungen auf ein Minimum und bietet einen hohen Fahrkomfort. Das absolute Highlight an Fahrkomfort ermöglicht die Kombination aus gefederter Vorderachse und pneumatischer Kabinenfederung sowie dem aktiv gefedertem Fahrersitz. Zudem machen eine Vielzahl an Kleinigkeiten in der Kabine einfach Freude: klimatisiertes Kühlfach, verschiedene Ablagefächer und vieles mehr sind im Alltag praktische Helfer.

Mehr Platz. Mehr Sicht. Mehr Ergonomie.

Der Fendt 800 Vario bietet Ihnen einen Arbeitsplatz mit sehr viel Freiraum. Vom Fahrerplatz aus steuern Sie über die VariotronicTI sämtliche Arbeitsvorgänge und haben dabei alles im Blick. Automatikfunktionen sorgen dafür, dass Sie leistungsfähig und konzentriert arbeiten können – über den gesamten Arbeitstag.

Der 300° Scheibenwischer vergrößert Ihr Sichtfeld und hält die Scheibe auch unter widrigsten Bedingungen sauber, sodass Sie immer freien Blick über die komplette Front und auf die Radeinläufe haben.

Der optionale Weitwinkelspiegel bietet durch das erweiterte Sichtfeld deutlich mehr Sicherheit. Die Gefahrenzone, die sich sonst im Bereich des toten Winkels befindet, ist viel besser einsehbar und unvorhergesehene Situationen können vermieden werden.

Die Klimaautomatik in der x5-Kabine sorgt für eine angenehme Temperatur in der Kabine.

Freihändige Telefongespräche in bester Qualität führen Sie mit dem flexibel bewegbaren Schwanenhals-Mikrofon.

Rückfahreinrichtung - einfach und schnell

Um das Einsatzspektrum nochmals zu erweitern, bietet Fendt ab Werk eine vollwertige Rückfahreinrichtung an. In nur wenigen Schritten lässt sich der Fahrersitz mitsamt Lenkrad, Multifunktionsarmlehne und aller Bedienelemente um 180 Grad drehen.

Sitzkomfort und dazu viele praktische Helfer.

Der Fendt 800 Vario ist auf optimale Übersicht getrimmt. Die Haube ist möglichst schlank gehalten, so dass der Fahrer eine sehr gute Sicht auf den Radlauf und Frontgeräte hat.

Die Kabinenfederung mit Luftfederelementen ermöglicht die völlig schwingungsminimierte Kabine. Die große Höhendifferenz und Distanz zwischen den Federelementen der x5-Kabine verhindert zudem die Nickbewegungen und sorgt so für höchsten Fahrkomfort.

Super-Komfortsitz

Der Super-Komfortsitz ist angenehm luftgefedert und verfügt über eine komfortable Armlehnenverstellung.

Super-Komfortsitz Evolution dynamic Dualmotion

Der luftgefederte Super-Komfortsitz Evolution dynamic Dualmotion verfügt über eine anpassungsfähige Rückenlehne, Sitzheizung, Niederfrequenzfederung, pneumatische Lendenwirbelstütze und Armlehnenverstellung. Der Sitzbezug ist wahlweise in schwarzem Stoff oder schwarzem Glattleder in Kombination mit Lederlenkrad erhältlich.

Super-Komfortsitz Evolution active Dualmotion

Der luftgefederte Super-Komfortsitz Evolution active Dualmotion ist die absolute Hightech-Sitzvariante. Der Fahrer profitiert von einer zusätzlichen aktiven Federung. Der Sitzbezug ist wahlweise in schwarzem Stoff oder schwarzem Glattleder in Kombination mit Lederlenkrad erhältlich.

Komfort-Beifahrer-Sitz

Der Komfort-Beifahrer-Sitz mit Rückenlehne und Sicherheitsgurt
bietet auch Mitfahrern Sicherheit und Komfort für lange Arbeitstage.
Für Kabel, die vom Heck in die Kabine geführt werden müssen, bietet Fendt eine ausgeklügelte Lösung an. Unabhängig vom Querschnitt kann jedes Kabel sauber
durch die Durchführung verlegt werden. Die Heckscheibe kann dabei geschlossen werden und Staub, Schmutz, Wasser und Geräusche bleiben draußen.

Dokumententasche

In der Dokumententasche sind wichtige Papiere sowie die Betriebsanleitung sicher und geschützt untergebracht.

Handyhalterung

Mit der Handyhalterung hat auch das Mobilgerät einen festen Platz. Die Halterung ist flexibel für verschiedene Handy-Modelle einstellbar.

Kühlfach

Im Kühlfach ist Platz für die Mahlzeit und ein kühles Getränk.
Die Verpflegung für lange Arbeitstage findet in der externen großen Kühlbox Platz. Die Kühlbox kann bei Bedarf übrigens auch die Mahlzeit warm halten.
Bei Fendt werden die Scheiben der Kabinen eingeklebt, nicht eingeklemmt. Dies verbessert nicht nur das Sichtfeld des Fahrers. Vor allem werden Quietschgeräusche und Undichtigkeiten vermieden. Zusätzlich ist sie beheizbar.
Zahlreiche Steckdosen stehen in der Kabine zur Verfügung, z. B. mehrere 12-Volt-Steckdosen, ISOBUS Steckdose, Signalsteckdose.

Ablagefächer

In einer Fendt Kabine finden Sie vielfältige Stauräume und Ablagefächer vor, damit alles seinen Platz hat.

Varioterminal und Gerätebedienung.

Flaches Menü und alles im Blick

In das Varioterminal sind zahlreiche Funktionen integriert. Über die flache Menüstruktur und die aufgeräumte Anzeige findet sich jeder Fahrer schnell zurecht und hat alles fest im Blick. Der hochauflösende, entspiegelte Bildschirm in Smartphone-Optik wie auch alle Funktionsanzeigen passen sich automatisch der Helligkeit an. Auch Nachtarbeit ist mit dem blendfreien Nachtmodus kein Problem.

Das Varioterminal 7''

Das neue Varioterminal 7'' mit LED Hintergrundbeleuchtung vereint alle Schlepper- und Gerätefunktionen in einem Terminal. Auch ISOBUS-fähige Anbaugeräte können direkt über das Varioterminal gesteuert werden. Über die flache Menü-Struktur und die klare Anzeige finden Sie sich leicht zurecht. Sie bedienen den jeweiligen Menüpunkt direkt auf dem Touch-Screen oder per Tastenklick. Das LCD-Display in Smartphone-Optik liefert eine klare Auflösung von 480 x 800 Pixeln und brillante Farben. Dabei ist es höchst kratzfest und leicht zu reinigen.

4-in-1 Terminal: das Varioterminal 10.4''

Schlepper- und Gerätebedienung, Kamerafunktion sowie Spurführung und Dokumentation sind komplett im Varioterminal 10.4'' integriert. Praktisch ist die übersichtliche Bildschirmaufteilung in wahlweise ein Vollbild, ein geteiltes Bild oder vier Einzelbilder, in denen jeweils eine andere Funktion dargestellt wird. Das hochwertige Touch-Display aus kratzfestem Glas liefert mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln und 16 Millionen Farben ein gestochen scharfes Bild, auch im Nachtmodus. Die Touch-Bedienung reagiert sensibel und schnell. Zusätzlich steht die Bedienung per Tasten zur Verfügung.

Kreuzschalthebel für das 1. und 2. Zusatzhydrauliksteuergerät
Kraftheberbedienmodul für Heckkraftheber mit Schnellaushubschalter, Tiefenführung- und Zapfwellenbetätigung (optional für Frontkraftheber)
Handgas
Fahrpedalauflösung
Bedienelemente Zusatzhydrauliksteuergeräte 5. - 8.
Folientastaturbedienfeld zur Aktivierung von TMS, VariotronicTI, Fahrbereichswahl, Allrad- und Differentialsperrenschaltung, Vorderachsfederung, Zapfwellengeschwindigkeitsvorwahl, Automatikfunktionen für Kraftheber und Zapfwellen sowie ABS Offroad Modus

4-Wege-Multifunktionsjoystick mit zusätzlichen Bedientasten für das 3. und 4. Zusatzhydrauliksteuergerät, Tempomat- und Motordrehzahlspeichertasten sowie die Aktivierung des Vorgewendemanagements VariotronicTI

Das neue Varioterminal 10.4'' überzeugt mit seiner Smartphone-Optik und einer optimierten Touch-Oberfläche. Es ist serienmäßig bei der ProfiPlus-Ausstattung enthalten. Auf Wunsch ist es auch in der Profi-Variante erhältlich.

Das Varioterminal 7'' ist der handliche und funktionale Begleiter zur Schlepper- und ISOBUS-Gerätesteuerung.

Perfekt für jeden Einsatz

Die Schnittstelle ISOBUS ist für die Fendt Variotronic die entscheidende Verbindung zu den Anbaugeräten. Über die Variotronic-Gerätesteuerung lassen sich alle Geräte, die nach ISO 11783 kompatibel sind, einfach und schnell über das Varioterminal sowie, bei entsprechender Unterstützung, auch über den Multifunktionsjoystick bedienen. Der Fendt 800 Vario kann bereits mit der Funktionalität Variotronic TIM ready ausgestattet werden. Dies bedeutet, dass ein TIM fähiges Anbaugerät den Traktor in bestimmten Funktionen automatisch steuert. Dazu gehört zum Beispiel bei einer TIM fähigen Presse die Vorfahrtsgeschwindigkeit und ein Hydraulikventil.

Je nach Belieben lassen sich die Funktionen für die ISOBUS Gerätesteuerung und das Vorgewendemanagement auf den Multifunktionshebel legen. VariotronicTI automatisch ermöglicht in Kombination mit der Spurführung VarioGuide die automatische Aktivierung der Sequenzen am Vorgewende.

Im Vorgewendemanagement VariotronicTI legt der Fahrer im Stand oder während der Fahrt den Bedienungsablauf beim Wenden an und speichert ihn. Einstellungen für die Motor- und Getriebesteuerung, die Hydraulikventile und die Front-/Heckkraftheber, die Zapfwellen in Front und Heck sowie die Spurführung mit ihren jeweiligen Einzelfunktionen werden über das Vorgewendemanagement vorgenommen und ganz einfach abgerufen.

Überlegene Sicht – auch bei Nacht.

Modernste Beleuchtung: Das Beleuchtungskonzept des Fendt 800 Vario ist perfekt ausgefeilt und auf technisch modernstem Stand. Abblend- und Fernlicht verfügen über neueste Bi-LED-Leuchten mit Leuchtweitenregulierung. Auch die Arbeitsscheinwerfer und die Cornerlights sind mit LED-Leuchten versehen. Damit lässt sich die Ausleuchtung präzise regeln und die Sicht auf die Arbeitsgeräte und auf den Radlauf ist auch bei Dunkelheit überragend. Die LED-Leuchten sind besonders sparsam im Stromverbrauch, verfügen über eine sehr lange Lebensdauer und liefern zusammen einen Gesamtlichtstrom von bis zu 36.640 Lumen.

Mosaic

Sicher nach Hause kommen: Um auch im Dunkeln sicher vom Traktor zu steigen, hat Fendt das Coming Home Licht integriert. Die Scheinwerfer leuchten nach dem Abstellen über eine bestimmte Zeit nach. Am Aufstieg des Fendt 800 Vario befindet sich eine praktische Einstiegsleuchte. Diese ist am Tank so positioniert, dass die Trittstufen perfekt ausgeleuchtet sind und der Fahrer sicher ein- und aussteigen kann.

  • Mosaic

    Sicher nach Hause kommen: Um auch im Dunkeln sicher vom Traktor zu steigen, hat Fendt das Coming Home Licht integriert. Die Scheinwerfer leuchten nach dem Abstellen über eine bestimmte Zeit nach. Am Aufstieg des Fendt 800 Vario befindet sich eine praktische Einstiegsleuchte. Diese ist am Tank so positioniert, dass die Trittstufen perfekt ausgeleuchtet sind und der Fahrer sicher ein- und aussteigen kann.

  • Mosaic

    Die Innenbeleuchtung im Fendt 800 Vario ist perfekt auf die jeweils wichtigen Bereiche ausgelegt. Ob am Tag oder bei Nacht, die wichtigen Bedienelemente werden angenehm hinterleuchtet. Je nach Lichtverhältnissen wird die Intensität der Hintergrundbeleuchtung im Varioterminal über einen Lichtsensor automatisch geregelt.

  • Mosaic

    Die Beleuchtung lässt sich dank der übersichtlichen Darstellung sehr einfach einstellen. Mit dem intelligenten Einknopfsystem können alle zuvor eingestellten Arbeitsscheinwerfer über nur einen Druck am Folientaster bequem und schnell angeschaltet werden.

  • Mosaic

    Die Leuchtweite der LED-Fahrscheinwerfer lässt sich je nach Einsatz anpassen, zum Beispiel für die Straßenfahrt.