360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Einfach gut geschnitten.

Die Fendt Scheibenmähwerke mit Transportfahrwerk Slicer TKC und TRC stehen für große Schlagkraft und höchste Flexibilität. Sowohl die Variante mit 3,0 m Arbeitsbreite als auch die Variante mit 3,5 m Arbeitsbreite sind entweder mit einem Zinkenaufbereiter oder mit einem Rollenaufbereiter ausgerüstet. Die mittig angelenkte Deichsel ermöglicht das Mähen rechts, links oder direkt hinter dem Traktor. Durch das robuste Schwenkgetriebe wird die Gelenkwelle nicht geknickt. Dies ermöglicht beste Wendigkeit und eine besonders gleichmäßige Kraftabgabe bei geringem Verschleiß. Der Kompaktwinkelantrieb im Mähbalken sorgt für ein besonders sauberes Schnittbild, da jede Mähscheibe separat mit der gleichen Kraft angetrieben wird.

Passender Abstand

Der Mähbalken des Fendt Slicer TKC und TRC wird an den äußersten Punkten des stabilen Tragrahmens aufgenommen. Die Mäheinheit wird dank dem Federparallelogramm perfekt an Bodenunebenheiten angepasst. Die Federn verkürzen sich bei den Pendelbewegungen nur wenig und ermöglichen so eine sehr gleichmäßige Mähbalkenentlastung. Durch die einstellbaren Federpakete kann der Auflagedruck zwischen 200 kg und dem Gewicht des gesamten Mähwerks flexibel an die unterschiedlichsten Einsatzgebiete angepasst werden. Darüber hinaus liefert der oben liegende Rahmen des Mähwerks eine

große Bewegungsfreiheit. Dank der dreidimensionalen
Bodenanpassung haben Sie auch unter extremen
Bedingungen einen besonders sauberen Schnitt. Durch
den weit vorn liegenden Zugpunkt ist das Mähwerk extrem
leichtzügig.

Maßarbeit auf ganzer Linie

Mit dem Fendt Slicer ernten Sie Ihr Futter so wie Sie es brauchen. Die zentrale, stufenlose Schnitthöhenverstellung lässt sich von 3,5 auf bis zu 7 cm ganz bequem werkzeuglos über die Handkurbel anpassen. Damit mähen Sie immer in der passenden Höhe. Auch die Intensität des Zinkenaufbereiters lässt sich einfach und ohne Werkzeug einstellen, sodass sie individuell auf die Erntebedingungen reagieren können. Enorme Wendigkeit und Bodenfreiheit beweist das Mähwerk vor allem am Vorgewende und bei Straßenfahrten. Die hohe Aushubhöhe gewährleistet das Überfahren großer Schwaden am Vorgewende ohne Verluste. Die Fendt Slicer Modelle überzeugen also nicht nur mit höchster Futterqualität sondern auch mit Bedienfreundlichkeit.

Die Mittendeichsel der Fendt Slicer TKC und TRC bieten Ihnen höchste Einsatzflexibilität.

Die serienmäßige 40 km/h Zulassung ermöglicht ein schnelles Umsetzen zum nächsten Einsatzort.

Die hohe Aushubhöhe bietet Ihnen die Bodenfreiheit, die Sie brauchen.

Für schnelle Wartungsarbeiten, ist eine Werkzeugkiste in der Deichsel des Fendt Slicer 3575 T integriert.