Die Kraft der Präzision: Fendt Katana Feldhäcksler.

Häckseln und Geldverdienen macht mit dem Fendt Katana besonders Spaß. Denn am Ende geht es doch immer um Leistung. Darum, besonders gut abzuschneiden. Mit Ergebnissen, die qualitativ und quantitativ überzeugen.

Katana 65

625 PS

460 kW

Katana 85

850 PS

625 kW





Maximalleistung nach ECE R120

Trennlinie: Profi Paket 2016

Fendt Profi Paket 2016

Machen Sie sich selbst ein Bild und testen Sie die Feldhäcksler Fendt Katana. Einmalig und nur für kurze Zeit gibt es das Fendt Profi Paket 2016.

Sprechen Sie jetzt mit Ihrem Fendt Werksbeauftragten oder Fendt Vertriebspartner in Ihrer Nähe:

Zum Händlerverzeichnis

Zum Fendt Ansprechpartner

Trennlinie: Harvest Promise

Hohe Einsatzsicherheit in der Ernte mit Harvest Promise

Fendt Ernteversprechen

Weil in der Erntezeit jede Sekunde zählt, ist es wichtig, sich auf seinen Partner verlassen zu können. Darum geben wir Ihnen unser Ernteversprechen. Wir tun alles, damit Ihre Ernte sicher ist:

  • Flächendeckendes Lagernetz für schnelle
  • Ersatzteillieferung
  • Versorgung mit Ersatzteilen 24 Stunden an 7 Tagen
  • Erstattung von Kosten für Ersatzmaschinen

Trennlinie: ProLease

Schlagkräftig und flexibel – mit ProLease

Das neue Mietkonzept ProLease von AGCO Finance für ausgewählte Fendt Katana Feldhäcksler steigert Ihre Erntekapazitäten bei höherer Liquidität. Es entstehen keine hohen Anfangsinvestitionen. Mit jeweils zwei Zahlungen pro Jahr behalten Sie die volle Kostentransparenz über eine Laufzeit von drei bis vier Jahren.

AGCO Finance ProLease enthält ein Rundum-sorglos-Paket inklusive Servicevertrag und Gewährleistungsverlängerung. Das Fendt Ernteversprechen gilt natürlich auch für ProLease-Kunden. Am Ende der Laufzeit wählen Sie zwischen Übernahme, Rückgabe oder einer Verlängerung um ein Jahr.

Präzision ist, wenn man immer und überall Höchstleistung bringt.

Je abwechslungsreicher die Bedingungen, desto mehr ihrer Stärken spielen die Fendt Katana Feldhäcksler aus. Dabei interessiert es sie im Graseinsatz nicht, ob das Gelände abschüssig, der Untergrund weich, oder das Erntegut unterschiedlich feucht ist. Dabei kommt der Katana mit jeglichen Erntemengen zurecht. Die riesige Häckseltrommel und die sechs Vorpresswalzen verarbeiten auch die höchsten Erträge mit der besten Häckselqualität.

Auch im Maiseinsatz kommen die Fendt Katana Feldhäcksler so richtig in Fahrt. Unermüdlich ziehen sie ihre Bahnen. Kraftvoll und präzise gewährleisten sie in jedem Bestand und bei jeder Schnittlänge höchste, homogene Qualität des Schnittguts. Besser kann man Mais als Biogas-Substrat bzw. als Futtermittel nicht aufbereiten.

Trennlinie: HD Fahrantrieb

Überirdische Kräfte auf jeder Art von Untergrund.

Regelung für die Einzelradmotoren der Vorderachse. Das Differentialgetriebe der gefederten Hinterachse wird von einem Hydraulikmotor angetrieben, wobei die automatische Differentialsperre bei zu hohem Drehzahlunterschied stets für beste Traktion sorgt. Optional ist für den Katana 65 ein HD Fahrantrieb mit stärkeren Motoren an Vorder- und Hinterachse für mehr Leistung, Drehmoment und Traktion verfügbar. Beim Katana 85 ist der HD Fahrantrieb serienmäßig integriert. Das Ergebnis: exzellenter Fahrkomfort in jedem Gelände.

Technik

Trennlinie: HD Verschleißteilsatz

HD Verschleißteilsatz ab Werk

Für das Gutflusssystem sind verschleißfeste HD Komponenten verfügbar. So erreichen Sie eine deutlich höhere Standzeit der Verschleißteile und damit noch mehr Einsatzsicherheit während der Ernte.

Gutfluss

Trennlinie: Variotronic

Präzision von oben

Die Fendt Vario Technologien machen Sie schneller und präziser denn je. Die neue Spurführung Fendt VarioGuide steuert Ihren Fendt Katana in zwei Genauigkeitsstufen mit +/- 20 cm und +/- 2 cm und maximiert dadurch die Flächenleistung. Dabei stehen Ihnen verschiedene Empfänger und Korrekturdienste zur Auswahl. Parallel zeichnet das Dokumentationssystem VarioDoc alle relevanten Daten auf und stellt wertvolle Informationen wie Ertrag und Kraftstoffverbrauch sofort zur Verfügung.

VarioGuide & VarioDoc

Trennlinie: Tankkonzept

Modular & leicht: das neue Tankkonzept

Die neuen Tanks der Fendt Katana Feldhäcksler bestechen nicht nur durch ihre hohe Kapazität – die modulare und robuste Kunststoffkonstruktion spart auch einiges an Gewicht. Wählen Sie zwischen 1225 l Dieseltank mit 205 l AdBlue Tank oder 1010 l Diesel-, 205 l AdBlue- und 215 l Wasser- bzw. Additiv-Tank im Katana 65. Oder entscheiden Sie sich für den Katana 85 mit wahlweise 1430 l Dieseltank oder 1215 l Dieselund 215 l Wasser- bzw. Additiv-Tank. Vom Komfort des neuen Tankkonzeptes profitieren Sie so oder so: Die Einfüllstutzen für Diesel und AdBlue sind bequem auf der linken Seite erreichbar.

Tankkonzept

Silber-Medaille für das Modulare Tanksystem des Fendt Katana 65 auf der TECHAGRO im tschechischen Brünn.

Zur Pressemitteilung

Trennlinie: Vorsätze

Pickup mit HD-Antrieb

Die Pickup P3002 mit neuem HD-Antrieb erreicht auch unter extremen Erntebedingungen einen hohen Durchsatz. Die mittig integrierte Tastrolle sorgt für eine noch bessere Bodenanpassung.

Vorsätze

Trennlinie: Gegenschneideneinstellung

Automatisch & manuell scharf dank Gegenschneideneinstellung

Bei den Fendt Katana Feldhäckslern ist ab sofort eine automatische Gegenschneidenverstellung mit Messerverschleißermittlung verfügbar.

Vorteile:

  • automatische Einstellung und bequeme Bedienung vom Terminal aus
  • Messerverschleißanzeige zeigt Abbau der Messer an
  • einstellbarer Abstand über Spaltmaß in 6 Stufen
  • konstant hohe Schnittqualität bei gleichzeitiger Verschleißreduzierung

Wenn Ihr Kopf an „beste Häckselqualität“ denkt,
dann sagt Ihr Bauch: Fendt.

Erfolg und Wirtschaftlichkeit einer Biogasanlage beginnen bereits auf dem Feld. Denn nur kurzes, präzise aufbereitetes Häckselgut liefert auch eine maximale Energieausbeute. Effizienz, die es in den Feldhäckslern Fendt Katana 65 und 85 serienmäßig gibt.

Zahlreiche Fendt Katanas am Markt sprechen für sich. Und damit auch zigtausende zufriedene Rinder für Fendt. Sie sind unsere härtesten Kritiker. Überlängen im gehäckselten Futter würden sie
sofort aussortieren. Wertvolle Energie und in Folge dessen wichtige Milchleistung und Tageszunahmen gingen verloren. Um die volle Energie aus dem Erntegut erschließen zu können, müssen die Körner komplett gecrackt werden.

Trennlinie: Goldene Regeln

5 goldene Regeln für die perfekte Silage

Silagequalität = Häckselqualität

Ernte- und Silagetechnik bilden gemeinsam mit dem Pflanzenbestand auf dem Feld die Basis für maximale Milchleistung und Energieausbeute.

Mehr erfahren

Intensive Zerkleinerung

Bei jeder Fruchtart und unter allen Erntebedingungen soll die gewünschte Häcksellänge konstant und ohne Überlängen erreicht werden.

Mehr erfahren

Richtiger Materialaufschluss

Unabhängig von der Häcksellänge müssen min. 95 % aller Körner aufgebrochen werden. Rund zwei Drittel (70 %) der Maiskörner sollten in mind. 3 Teile geteilt werden – nur so wird genügend Stärke verfügbar. Die Spindel sollte in min. 8 Teile aufgeschlossen werden.

Mehr erfahren

Dichter ist wirtschaftlicher

Verdichtung und Verdichtbarkeit des Häckselguts sind ausschlaggebend für eine gute Silagequalität und damit für eine hohe Wirtschaftlichkeit. Ein homogenes Häckselgut ist Grundvoraussetzung für eine gute Verdichtbarkeit im Silo.

Mehr erfahren

Kontrollieren und korrigieren

Eine regelmäßige Kontrolle des Häckselguts auf Überlängen oder nicht vollständig gecrackte Körner z. B. mit der Schüttelbox beugt schlechter Verdaulichkeit, Fehlgärung und Schimmelbildung vor.

Trennlinie: unbenannt

Fendt Spotlight. Besonders. Besser.

Achten Sie auf die Fendt Spotlights – die besonderen und besseren Lösungen – und erfahren Sie, was einen Fendt zum Fendt macht.