2017-11-14Pressemitteilung

Auszeichnung für engagierten Nachwuchsingenieur Thiemo Buchner für die Entwicklung des Fendt Xaver

Thiemo Buchner, Projektleiter Fendt Robotics und Entwicklungsingenieur bei Fendt, freute sich über eine besondere Auszeichnung, die im Rahmen der Agritechnica verliehen wurde. Für sein Engagement bei der Entwicklung des Robotiksystems Xaver wurde er mit dem Förderpreis der Agrarwirtschaft geehrt. Mit seiner Faszination für Robotik, den Einsatz neuronaler Netzwerke und künstlicher Intelligenz sowie für die Miniaturisierung landwirtschaftlicher Prozesse hat er in seiner Funktion als Projektleiter den Fendt Xaver zur Praxisreife entwickelt.

Auszeichnung für engagierten Nachwuchsingenieur Thiemo Buchner für die Entwicklung des Fendt Xaver

Thiemo Buchner, Projektleiter Fendt Robotics und Entwicklungsingenieur bei Fendt, freute sich über eine besondere Auszeichnung, die im Rahmen der Agritechnica verliehen wurde. Für sein Engagement bei der Entwicklung des Robotiksystems Xaver wurde er mit dem Förderpreis der Agrarwirtschaft geehrt. Mit seiner Faszination für Robotik, den Einsatz neuronaler Netzwerke und künstlicher Intelligenz sowie für die Miniaturisierung landwirtschaftlicher Prozesse hat er in seiner Funktion als Projektleiter den Fendt Xaver zur Praxisreife entwickelt.

Die agrarzeitung vergibt die Auszeichnung jährlich an junge Talente im Agribusiness. In diesem Jahr wurden drei Preisträger ausgewählt, die an landwirtschaftlichen Themen arbeiten, die derzeit besonders im Fokus stehen: Transparenz, Glaubwürdigkeit und Smarte Lösungen fürs Feld. „Die Auszeichnung macht mich nicht nur persönlich stolz. Ich freue mich vor allem darüber, dass wir mit dem Fendt Xaver einen neuen Weg für die effiziente Landwirtschaft aufzeigen können. Die Aussaat mit den bodenschonenden und hochpräzisen Roboterschwärmen ist ein entscheidender Startpunkt, um landwirtschaftliche Prozesse ganz neu gestalten zu können“, erläutert der 31-jährige Buchner und nimmt die Auszeichnung mit Freude entgegen.

Auf der Agritechnica präsentiert Fendt den Roboter Xaver zum ersten Mal den Messebesuchern.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an:

Fendt-Pressestelle / PR
Tel.: +49 (0) 8342 / 77 - 343
E-Mail: pressestelle.fendt@AGCOcorp.com
Website: www.fendt.com
Sepp Nuscheler (Mobil): +49 (0) 171 / 41 35 58 1
Manja Morawitz (Mobil): +49 (0) 151 / 18 03 38 43

Downloads

Dokumente herunterladen

Bilder herunterladen