Fendt e100 Vario. Unser Antrieb für die Zukunft.

Als Landwirt übernimmt man Verantwortung. Man geht gegenüber Natur und Lebewesen eine Verpflichtung ein. Jeden Tag stellen Sie sich den Herausforderungen, noch effizienter, nachhaltiger und achtsamer mit Ressourcen umzugehen. Mit der einzigartigen Technologie des Fendt e100 Vario schonen Sie Umwelt und Tier durch das emissionsfreie Arbeiten. Dank des elektrischen Antriebs ist der Fendt e100 Vario prädestiniert dafür in geschlossenen Gebäuden zu arbeiten, da keine Abgase abgegeben werden.

Auszeichnungen

Goldmedaille auf der INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA 2018

Gleich zum Messestart am 04.11. wurden vom Deutschen Weinbauverband e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) herausragende Neu- und Weiterentwicklungen ausgezeichnet, die zum Fortschritt in der Wein-, Fruchtsaft- und Sonderkulturbranche beitragen. Die Besten wurden von einer internationalen, unabhängigen Jury mit dem Innovationspreis in Gold und Silber ausgezeichnet und von EU-Kommissar Günther Oettinger verliehen. Den Innovationspreis in Gold erhielt der Fendt e100 Vario.

Zur Pressemitteilung

Die Zukunft schon heute mit Silber ausgezeichnet.

Die DLG Silbermedaille wurde für den Fendt e100 Vario als voll elektrisch angetriebener Traktor verliehen.


Zur Pressemitteilung

Fortschritt Schritt für Schritt.

Der Fendt e100 ist nicht nur eine Idee, sondern ein konkretes Projekt, um Ihre Arbeit in Zukunft nachhaltig zu verbessern. Mit diesem Kompakttraktor der Extraklasse treiben Sie dank der konventionellen Schnittstellen alle heute verfügbaren Anbaugeräte an und geben schon ab der ersten Umdrehung das maximale Drehmoment weiter. Damit nicht genug: Mit elektrifizierten Anbaugeräten arbeiten Sie besonders wirtschaftlich, da keine Strömungsverluste oder Verluste durch Mechanik auftreten. Dieser zukunftsorientierte und ökonomische Traktor verringert nicht nur Ihre Energiekosten, sondern auch Wartungs- und Servicekosten.

Ein Kreislauf, der Technologie und Natur vereint.

Wie wäre es, wenn Sie Ihren eigenen Treibstoff für Ihre Traktoren erzeugen könnten? Wenn Sie unabhängig von schwankenden Kraftstoffpreisen wären? Mit dem Fendt e100 Vario wird der Wunsch zur Wirklichkeit. Die Landwirtschaft ist prädestiniert dafür, erneuerbare Energien zu erzeugen. Und mit dem e100 verbrauchen Sie bei der Erzeugung keine endlichen Ressourcen. Laden Sie den e100 mit Strom aus Biomasse, Solarenergie, Wasser- oder Windkraft auf und ermöglichen Sie so eine nie dagewesene Kreislaufwirtschaft. Nachhaltig arbeiten im Einklang mit der Natur – der Fendt e100 Vario macht es möglich.

Mit dem Fendt e100 Vario ist der Einsatz von konventionellen als auch elektrifizierten Anbaugeräten möglich. Ausgestattet ist der E-Traktor mit zwei AEF-konformen Leistungsschnittstellen für elektrische Arbeitsgeräte. Die Batterie kann kurzzeitige Boost-Leistung bis zu 150 kW für die Geräteantriebe freigegeben. Es gibt sowohl einen Standard Zapfwellenanschluss, als auch die übliche Hydraulikversorgung für Anbaugeräte. Der Fendt e100 Vario ist daher mit vorhandenen Arbeitsgeräten ohne Einschränkungen einsetzbar, aber auch für die Vorteile elektrischer Geräte gerüstet.

Die komfortable und intuitive Bedienlogik der bekannten Fendt Vario-Traktoren findet sich auch im Fendt e100 Vario wieder.

Innerhalb von nur 40 Minuten kann die Batterie bis zu 80 % aufgeladen werden.

Anbaugeräte werden über die vollwertige Hydraulik oder Zapfwelle angetrieben, können aber auch elektrisch mit kurzzeitig bis zu 150 kW betrieben werden.

Auch Frontanbaugeräte können hydraulisch, elektrisch oder per Zapfwelle angetrieben werden.

Belastetes entlasten. Das Beste schützen.

Die Herausforderungen der Industrie und Kommunen, Aufgaben effizient und nachhaltig zu erledigen, sind vielfältig. Dabei ist die Reduktion von CO2 Emissionen künftig die wichtigste Aufgabe. Wie gelingt es in einer wachsenden urbanen Umgebung, die Natur zu bewahren? Wie erledigt man anfallende Arbeiten im innerstädtischen Raum ohne Emissionen? Mit dem Fendt e100 Vario begegnet Fendt mit einer klaren Vision den Aufgaben von Morgen. Mit seinem Konzept bietet Fendt den ersten praxisgerechten, vollelektrischen Kompakttraktor, der alle Aufgaben in der Stadt effizient, zukunftsorientiert und nachhaltig erledigen kann und Sie darin unterstützt, urbane Umgebungen als lebenswerte Heimat zu bewahren.

Hand in Hand mit Natur und Technologie.

Die Herausforderung moderner Städte ist es, einen lebenswerten Raum zu schaffen: perfekte Grünflächen und gepflegte Wege inmitten intelligenter urbaner Architektur. Mit dem vollelektrischen Kompakttraktor Fendt e100 Vario erledigen Sie die anfallende Grünflächenpflege, Reinigungsarbeiten oder den Winterdienst nicht nur emissionsfrei, sondern auch fast geräuschlos. Dabei ist der Fendt e100 Vario dank mechanischer, hydraulischer und elektrischer Schnittstellen genauso vielfältig einsetzbar wie konventionelle Traktoren. Sie können alle Geräte, die Sie mit der bis zu 100 PS starken 200 Vario Baureihe betreiben, auch mit dem e100 verwenden.

Lösungen für Morgen.

Weil bei Ihnen das ganze Jahr über Hochsaison herrscht, brauchen Sie einen Traktor, mit dem Sie zu jeder Jahreszeit komfortabel arbeiten können. Dabei rückt der ökologische Fußabdruck mehr und mehr in den Fokus. Der Fendt e100 begegnet als intelligente und nachhaltige Lösung allen Herausforderungen: Die Wirtschaftlichkeit des batteriebetriebenen Traktors wird durch ein völlig neues, energieeffizientes Thermomanagement gesteigert. Eine geregelte, elektrische Wärmepumpe übernimmt die Klimatisierung der Kabine, Batterie und Elektronik. Per App können das Energiemanagement und die Traktorfunktionen bequem überwacht werden. Zudem können im Lademodus Komfortfunktionen – wie Vorheizung im Winter oder Klimatisierung im Sommer – unkompliziert gesteuert werden. Ihre Arbeit wird also nicht nur nachhaltiger, sondern auch komfortabler.

Bildergalerie Fendt e100 Vario