360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Perfektioniert für jeden Einsatz.

Der flexible Traktor mit einem Leistungsspektrum von 144 – 237 PS ist Ihr starker Partner für jeden Einsatz – vom leichten Grünlandeinsatz über den dynamischen Transport bis hin zum schweren Acker- oder Flotteneinsatz. Ein neuer Fahrerarbeitsplatz setzt Maßstäbe in Sachen Funktionalität, Individualisierbarkeit und Ergonomie. Einzigartig ist auch die neue Bedienphilosophie FendtONE, die Ihr Büro erstmalig mit Ihren Maschinen nahtlos verbindet.


kWPS
Fendt 714 Vario

106

144

Fendt 716 Vario

120

163

Fendt 718 Vario

133

181

Fendt 720 Vario

148

201

Fendt 722 Vario

163

222

Fendt 724 Vario

174

237





Tausendfach bewährt.

Frontkraftheber mit entlastender Regelung

Beim Komfort-Frontkraftheber mit entlastender Regelung kann gezielt ein Teil des Gerätegewichtes auf die Vorderachse übertragen werden. Der Grad der Entlastung kann dank des speziellen doppeltwirkenden Frontkraftheberventils feinfühlig eingestellt werden. Dies gewährleistet zum einen immer eine sichere Lenkbarkeit des Traktors und sorgt zum anderen dafür, dass das Frontarbeitsgerät nur mit dem Druck aufliegt, der für die jeweilige Arbeit erforderlich ist.

Variogetriebe

Das Fendt Vario-Getriebe ist ein hydrostatisch-mechanisch leistungsverzweigter Fahrantrieb. Mit zunehmender Geschwindigkeit nimmt der Anteil der mechanisch übertragenen Leistung über den Planetensatz zu. Für den ausgezeichneten Wirkungsgrad sorgen die um 45 Grad schwenkbaren Hydrostaten und der hohe Betriebsdruck von maximal 550 bar.

Motorcharakteristik

Der Sechszylindermotor mit 6 l Hubraum liefert eine Leistung von 144 bis 237 PS. Das Topmodell – der Fendt 724 Vario – erreicht sein maximales Drehmoment von 1.058 Nm bereits bei 1.450 U/min. Das spart Kraftstoff und sorgt für ein niedriges Geräuschniveau.

Automatische Lenkachssperre

Mit der optionalen automatischen Lenkachssperrung wird die Nachlauflenkachse von Anhängern automatisch innerhalb eines wählbaren Geschwindigkeitsbereichs geöffnet. Auf der Geraden sorgt die starre Nachlauflenkung für ein stabiles Fahrverhalten. Außerhalb des gewählten Geschwindigkeitsbereichs, sowie beim Rückwärtsfahren, muss die Nachlauflenkung nicht manuell gesperrt werden.

ISOBUS-Schnittstellen

Zur Steuerung ISOBUS-fähiger Anbaugeräte ist sowohl im Heck als auch in der Front eine ISOBUSSteckdose erhältlich. Die Bedienung erfolgt zentral über die Armlehne.

3. Frontladerventil für mehr Möglichkeiten

Mit dem 3. Ventil für Fendt Cargo Frontlader können bis zu drei Funktionen gleichzeitig durchgeführt werden. Dies ist beispielsweise beim Einsatz mit einer Rundballenzange vorteilhaft: Der Frontlader kann abgesenkt, die Ballenzange ausgefahren und gleichzeitig und zur selben Zeit geöffnet werden.

Damit Ihr Alltagswerk zur Perfektion wird.

Beim neuen 700 Vario finden Stärke, Wendigkeit, Präzision, Zuverlässigkeit, Funktionalität und Komfort zu einer Einheit zusammen.

  • Leistungssegment 144 – 237 PS
  • niveaugeregelte Vorderachsfederung
  • Frontkraftheber mit entlastender Regelung
  • 3. Frontlader-Ventil zum gleichzeitigen Betätigen dreier Funktionen
  • TMS Fahrpedal-Modus mit Anpassung der Verzögerung durch Schuberkennung
  • automatische Anhänger-Lenkachssperrung
  • 100% Differenzialsperre für Front und Heck
  • erhöhte Hubkraft von 10.360 daN
  • 14 t zulässiges Gesamtgewicht
  • hohe Nutzlast bis zu 6.200 kg
  • Load-Sensing Pumpe mit serienmäßig 109 l/min, optional 152 l/min oder 193 l/min.
  • 4-fach Heckzapfwelle
  • 1000E Sparzapfwelle
  • ISOBUS Steckdose in der Front und im Heck
  • analoge und digitale Kameraanschlüsse

Bewährtes weiterentwickelt.

Der neue Fahrerarbeitsplatz schafft beste Voraussetzungen für mehr Funktionalität, Individualisierbarkeit und Ergonomie.

  • neue Armlehne mit Fendt-bekannten Elementen
  • Verbund aus bis zu 3 Anzeigemöglichkeiten: digitales Dashboard; 12" Terminal auf der Armlehne; zusätzliches, im Dachhimmel einfahrbares Terminal
  • individuelle Terminalbelegung
  • neuer Multifunktionsfahrhebel mit erweitertem Funktionsumfang
  • flexible Tastenbelegung über den Individual Operation Manager (IOM)
  • logisches Farbgebungskonzept
  • Infotainment Paket
  • Premium Soundsystem
  • neue durchgängige Bedienphilosophie FendtONE
  • 4 USB-Anschlüsse an der Armlehne