360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Wartung einfach und schnell.

Wartung auch bei angebautem Frontlader

Durch die speziell aufeinander abgestimmte Konstruktion von Frontlader und Schlepper sind sämtliche Wartungsarbeiten auch mit angebautem Frontlader möglich. So kommen Sie zum Beispiel problemlos an den Ölmessstab zur Kontrolle heran, Der Frontlader ist so konzipiert, dass durch einfache Wartung und beste Materialien eine sehr lange Lebensdauer garantiert ist.

Besonders robust und widerstandsfähig

Bei der Entwicklung des Fendt Cargo spielen die Verwindungssteifigkeit und Langzeithaltbarkeit eine entscheidende Rolle. Die Lagerstellen sind groß dimensioniert und äußerst robust.

Die Lagerstellen sind groß dimensioniert und sorgen dadurch für spielfreie Verbindungen, eine hohe Lebensdauer und geringen Verschleiß. Die Buchsen aus dem hochwertigen Lagerwerkstoff Bronze sind mit Schmierstofftaschen ausgestattet.

Die Frontladeranbauteile sind so auf die Vario-Traktoren abgestimmt, dass alle Wartungspunkte selbst bei angebautem Frontlader gut zugänglich sind. Beispielsweise wurde die Erreichbarkeit des Ölmessstabs bei der Konstruktion des Anbauteils berücksichtigt.

Flexible Ballastierung

Fendt bietet Ihnen ein umfangreiches Ballastierungskonzept für häufige Ladearbeiten. Je nach Einsatzschwerpunkt des Vario eignen sich entweder die Radgewichte oder die schnell an-und abgebauten Gewichte im Heck. Damit bleibt Ihr Fendt Vario immer im Gleichgewicht und damit souverän in jeder Situation.

Für eine optimale Heckballastierung stehen Ihnen Radgewichte zur Verfügung, die mit dem bewährten Fendt Koppelsystem angebracht sind.

Universell verwendbare Gewichte perfektionieren die Ballastierung und Standsicherheit.