360-icon download left-arrow left-doublearrow nav-dot pdf-icon rss-icon search-icon spot-icon subnavi-icon close-icon info-icon

Mein Partner – einfach zum Wohlfühlen.

In der speziell für diese Klasse konzipierten Kabine des Fendt 200 V/F/P Vario finden Sie einen Arbeitsplatz für höchste Ansprüche: nie dagewesene Beinfreiheit ohne Hindernisse und eine beispielhafte Rundum- und Übersicht. Sämtliche Arbeits- und Bedienfunktionen sind in einem zentralen Bedienkonzept auf der rechten Seite integriert. Mit dem neigungs- und höhenverstellbaren Lenkrad passen Sie die Sitzposition auf Ihre Bedürfnisse an.

Perfektes Arbeitsklima

Für ein optimales Arbeitsklima sorgt das leistungsfähige Heizungs- und Belüftungssystem mit integrierter manueller oder vollautomatischer Klimaanlage. Warme Füße – kühler Kopf: Die Warmwasserheizung mit optionaler elektrischer Fußbodenheizung wärmt Ihre Füße auch an extrem kalten Tagen während die im Kabinendach angeordnete Klimaanlage bei hohen Außentemperaturen eine angenehme Temperatur in der Kabine sicherstellt.

Beste Sicht nach allen Seiten

Die großzügige Verglasung, der schmale Lenkturm sowie das Dachfenster geben Ihnen die Sicht auf Ihre Arbeitsgeräte frei. Alle Schalter und Taster sind für entspannte Sicht im Dunkeln blendfrei hinterleuchtet. Die Ambiente-Innenbeleuchtung ermöglicht Ihnen nachts die Kontrolle unbeleuchteter Bedienelemente Ihrer Anbau- und Arbeitsgeräte.

Leise Kabine

Die Entkoppelung von Kabine und Schlepperrumpf mit Konuslagern verhindert die Übertragung von Vibrationen und Geräuschen in die Kabine. Für eine optimale Geräuschminderung sorgen zudem die sehr gut gedämmte Kabine sowie der wassergekühlte Motor mit seiner hohen Laufruhe bei niedriger Nenndrehzahl.

Für den Einsatz in Gewächshäusern oder unter besonders engen Bedingungen bietet Fendt Varianten ohne Dach und mit Überrollbügel an.

Eine angenehme, ergonomische Bedienung und kompakte Abmessungen sind im Fendt 200 V/F/P Vario kein Widerspruch. Alle Bedienelemente sind griffgünstig auf der rechten Seite angeordnet.

Durch die großzügige Verglasung und den schmalen Lenkturm haben Sie Ihre Arbeitsgeräte immer im Blick. Bei Arbeiten über Kopf, wie z. B. im Hopfen, ermöglicht das Dachfenster ideale Sichtverhältnisse.

Die Lenkkonsole ist weit verstellbar und passt sich Ihrer Sitzposition an.

Von der Lüftung über die Fußbodenheizung bis zur Klimaautomatik stehen Ihnen alle Möglichkeiten für ein angenehmes Arbeitsklima offen.

Das Sonnenrollo des Dachfensters schützt vor blendender Sonneneinstrahlung.

Mit der Freisprecheinrichtung führen Sie klare und deutliche Telefonate über Bluetooth.

Beleuchtung

Mosaic

Hell leuchtende LED-Arbeitsscheinwerfern im vorderen Dachbereich lassen weit blicken.

  • Mosaic

    Hell leuchtende LED-Arbeitsscheinwerfern im vorderen Dachbereich lassen weit blicken.

  • Mosaic

    Mit den LED-Arbeitsscheinwerfern am Dach behalten Sie die auch die hinteren Anbaugeräte im Blick.

  • Mosaic

    Die Blink- und Positionsleuchten sind sauber in die A-Säule integriert.

  • Mosaic

    Integrierte Arbeitsscheinwerfer in der A-Säule sorgen für zusätzliche Ausleuchtung der Umgebung und schonen Ihre Pflanzen.

  • Mosaic

    Bei Ausführung mit Zusatzscheinwerfer können vorne zusätzlich zwei Arbeitsscheinwerfer angebaut werden.

Mein Partner – macht es mir leicht.

Perfekt angeordnete Bedienelemente sowie ein ergonomisch sinnvoll gestalteter Arbeitsplatz machen das Arbeiten wesentlich effektiver und lässt Sie auch nach langen Arbeitstagen entspannt vom Traktor steigen. Bei allen Modellen der Fendt 200 V/F/P Vario ist die zentrale Bedieneinheit mit integrierter Armlehne auf der rechten Seite angeordnet. Je nach Anforderungen ist auch das optionale Profi-Paket verfügbar.

Vario-Joystick

Bereits die Standardausführung ist ideal für eine einfache und komfortable Bedienung geeignet. Kernstück ist der optimal an das stufenlose Getriebe angepasste Vario-Joystick. Der Vario-Joystick steuert das Getriebe und den Tempomat, aktiviert den Motordrehzahlspeicher und betätigt die Signalsteckdosen (3 und 4) zum Ansteuern von z. B. elektrischen Magnetventilen auf Ihrem Anbaugerät.

Für Anspruchsvolle: das Profi-Paket

Das Profi-Paket lässt keine Wünsche offen und bietet umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten für den professionellen Einsatz. In dieser erweiterten Ausbaustufe führt der Multifunktions-Joystick weitere Funktionen wie die Bedienung der Steuerventile und Automatikfunktionen des Heckkrafthebers sowie der Heckzapfwelle aus. Sie haben Ihre wichtigen Funktionen immer im Griff und bedienen Ihren Fendt 200 V/F/P Vario ohne lästiges Umgreifen.

Feinfühlige Bedienung

Der Kreuzschalthebel neben dem Fahrhebel ermöglicht das feinfühlige Bedienen des ersten und zweiten Steuerventils. Das dritte bis fünfte Steuerventil bedienen Sie über drei Linearmodule, die griffgünstig vor der Armlehne angebracht sind. Die Zapfwellenbedienung befindet sich ebenfalls in einem sehr günstigen Griffbereich. Folientasten aktivieren das Zu- und Abschalten der Zapfwelle sowie die Zapfwellenautomatik. Die EHR Bedienung und das Tastenfeld der hydraulischen Seiten- und Neigungsverstellung des Heckkrafthebers sind im rechten Bedienfeld ebenfalls sehr gut erreichbar.

Im Armaturenbrett rechts bedienen Sie schnell und einfach per Klick die Vielfachanzeige, die Komfortschaltung für Allrad, Differentialsperre und Vorderachsfederung sowie das Traktor-Management-System TMS.

Mit der Stop&Go Funtion am Wendeschalthebel verzögert der Fendt V/F/P Vario bis zum Stillstand und beschleunigt in die Richtung, in die der Taster betätigt war.